01.07.2020, 20.58 Uhr

Enkelkind: Sia: Ihre Enkelkinder sollen sie nicht Oma nennen

Sängerin Sia hat bereits zwei Enkelkinder.

Sängerin Sia hat bereits zwei Enkelkinder. Bild: Ken Babolcsay Ipol/Globe Photo/ImageCollect/spot on news

Für Sia ("Elastic Heart") scheint derzeit alles Schlag auf Schlag zu gehen. Adoptierte die Sängerin im vergangenen Jahr zwei 18-jährige Jungen, darf sie sich mittlerweile auch Oma nennen. "Mein jüngster Sohn hat gerade zwei Babys bekommen", sagte sie im Interview mit Radio-DJ Zane Lowe (46). Großmutter mit 44 Jahren? Damit käme die Australierin klar. "Mir geht es gut", meinte sie. Lediglich an ihren neuen Rufnamen müsse sie sich noch gewöhnen.

Musik von Sia ganz einfach hier streamen.

"Sie nennen mich Nana", verriet die Sängerin im Gespräch. Klingt für Außenstehende zwar niedlich, Sia habe aber einen anderen Spitznamen im Kopf. "Ich versuche sie dazu zu bringen, mich Lovey zu nennen." Offenbar hätte sie sich das von Zehnfach-Oma Kris Jenner (64) abgeschaut. "Ich sage: 'Nennt mich Lovey'." Ob ihre Bemühungen allerdings Früchte tragen, ließ die Sängerin offen.

spot on news
Themen: Sia