26.06.2020, 14.15 Uhr

"Royales Rauschen"-Podcast: Folge 13: Die Royals in Panik: Wovor das britische Königshaus jetzt zittert

Herzogin Meghan und Prinz Harry sorgten für DAS royale Klatschthema der Woche, wissen Adelsexpertin Anika Helm und Saskia Weck.

Herzogin Meghan und Prinz Harry sorgten für DAS royale Klatschthema der Woche, wissen Adelsexpertin Anika Helm und Saskia Weck. Bild: Chris Jackson/PA Wire/dpa

Während die 18-jährige Gräfin Eloise von Oranien-Nassau auf dem Weg zum großen Internet-Star ist, betrauert Prinzessin Mette-Marit von Norwegen ihren Stiefvater Magnar Alfred Fjeldvaer. Wie die Beziehung zwischen der sympathischen Norwegerin und dem 83-Jährigen war, verrät Adelsexpertin Anika Helm in der 13. Folge von "Royales Rauschen".

Prinz Charles als Heuchler und Intrigen-Spinner beschimpft

Doch es waren vor allem die Briten, die diese Woche für Schlagzeilen sorgten. Angefangen bei Prinz Charles, der nach seiner neuesten Rede als "Heuchler" beschimpft wurde, bis hin zu Prinzessin Eugenie, die öffentlich gerügt wird, weil sie sich hinter ihren Vater stellt. Und was ist mit Prinz Andrew? Der schweigt sich zum Thema Epstein-Skandal weiter aus.

Neuigkeiten von Herzogin Kates Bruder James Middleton

James Middleton hat seine Depressionen mit Hilfe seiner Hunde überwunden. Zum Dank gründete er unlängst eine neue Firma, über deren Produkte sich vor allem seine Vierbeiner freuen dürften.

James' Schwester, Herzogin Catherine, sorgte für die schönsten Bilder der Woche. Nicht nur die neuen Fotos von Prinz William, Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis erwärmen die Herzen der Royal-Fans, auch ein Schnappschuss der Herzogin von Prinz Charles und Prinz William kommt super an. Hat Prinz Charles in dem Konflikt zwischen Prinz William und Prinz Harry eine Seite gewählt? Es sieht ganz danach aus.

Herzogin Meghan und Prinz Harry haben neue Jobs und verklagen die Presse

Prinz Harry und seine Frau, Herzogin Meghan, sorgten diese Woche nicht nur mit der Nachricht über neue Jobs für Erstaunen. Ihr Einsatz für Ex-Sträflinge und Gang-Mitglieder in Los Angeles stößt nicht bei jederfrau auf Verständnis. Und wie kann es eigentlich sein, dass ihr einjähriger Sohn, Archie Harrison Mountbatten-Windsor, bereits Klage eingereicht hat? Auch hier weiß Anika Helm bestens bescheid. Saskia Weck hingegen ist nicht entgangen, dass Prinz Harry sich offenbar auf den Weg über den großen Teich gemacht hat.

DIESE Bücher könnten der Queen das Genick brechen

Queen Elizabeth zittert vor ganzen fünf (!) Bucherscheinungen. Jedes einzelne davon könnte der britischen Königsfamilie mit brisanten Enthüllungen das Genick brechen. Welches davon am gefährlichsten ist, analysieren Anika und Saskia im Detail.

Guillaume und Stéphanie von Luxemburg zeigen Baby Charles

Für gute Laune sorgte diese Woche der Erbgroßherzog von Luxemburg mit seiner Familie. Guillaume und Stéphanie präsentieren der Welt erstmals ihren süßen Sohn Charles von Luxemburg. Trotz seiner Verpflichtungen als Neu-Papa unterstützt Guillaume von Luxemburg das Gesundheitssystem in Zeiten von Corona mit einer tollen Aktion.

Viel Spaß beim Hören der neuesten Folge des Adelstalks!

Den Adelspodcast gibt es auch auf Spotify, Deezer, TuneIn, Apple Podcasts, Podigee und YouTube.

saw/news.de