26.06.2020, 07.52 Uhr

Prinz Harry: Einsam und orientierungslos! Royal kurz vor dem Zusammenbruch?

Prinz Harry fühlt sich ohne Freunde und Job alleine in Los Angeles.

Prinz Harry fühlt sich ohne Freunde und Job alleine in Los Angeles. Bild: picture alliance/Chris Jackson/PA Wire/dpa

Der Megxit sollte im Leben von Prinz Harry einen Neuanfang markieren. Endlich frei sein und den Verpflichtungen am Hofe entkommen. So haben es sich Meghan Markle und ihr Mann Prinz Harry gedacht. Doch diese Entscheidung macht den Royals jetzt stärker zu schaffen, als es nach außen scheint. Eine filmreife Tragödie zeichnet sich ab, wie im "OK! Magazin" zu lesen ist.

Prinz Harry lebt aktuell im Chaos mit Meghan Markle

Eigentlich will Prinz Harry ein ganz normales und ruhiges Familienleben führen. Doch die Realität sieht ganz anders aus. Wie ein Insider jetzt verriet, haust der Royal mit Frau Meghan Markle und Baby Archie ganz abgeschottet in einer Luxusvilla in Beverly Ridge. Rund um die Uhr werden sie von Bodyguards bewacht und müssen hinter meterhohen Zäunen leben. Das grenzt an ein Leben im Gefängnis. Das dient nur seinem Schutz, denn aktuell herrscht dort Chaos. Paparazzi überall und sogar Hubschrauber sollen über dem Anwesen der Herzöge von Sussex kreisen.

Prinz Harry ist "orientierungslos"! Royal fühlt sich einsam ohne Freunde und Job

Zusätzlich zu der Fotografen-Jagd fühlt sich sein Leben, wen man der Quelle Glauben schenken mag, sinnlos an. "Er hat keine Freunde in Los Angeles wie Meghan – und er hat keinen Job. Deshalb ist er zurzeit orientierungslos", sagte ein namentlich nicht genannter Freund zum US-Magazin "Vanity Fair". Das alles sei erst der Anfang, prophezeit der Royal-Autor Tom Quinn. Er meint, dass Harry noch weitere Qualen erleiden muss, die er aber nicht so einfach von sich abschütteln kann. "Er ist nicht so tough wie Meghan", erklärte Tom Quinn im Gespräch mit Channel 5. "Wenn er sich in L.A. nicht wieder aufrafft, dann vereinsamt er gänzlich und wird zu einer 'verlorenen Seele'", meint Quinn.

Herzogin Meghan will Prinz Harry zum Hollywood-Star machen

Meghan Markle versucht zwar alles, um ihren Mann zu unterstützen, aber nicht ohne Hintergedanken. So will sie ihn zu einem Hollywood-Star machen, um zusammen mit ihm als neues Traumpaar zu glänzen. Ihre Freunde sollen ihm schon wertvolle Tipps geben, wie er es in der Traumfabrik ganz nach oben schafft. Das widerstrebt Prinz Harry zutiefst.

Dann ist da noch Meghans Ernährungsdiktat. Sie selbst ernährt sich seit langer Zeit vegan. Und Harry macht mit, doch eine rein pflanzliche Ernährung scheint ihm nicht zu bekommen, meint der Freund des Paares: "Meghan hat ihn zum Veganer gemacht, daher fallen die Pfunde von ihm ab. Ihm fehlt jede Energie, und er kann sich zu nichts mehr aufraffen". Armer Harry! Wir hoffen, dass sich der Sohn von Prinzessin Diana wieder aufrafft, um wieder voll durchzustarten. Ansonsten zerplatzt sein Traum von einem idyllischen Leben mit seiner kleinen Familie wie eine Seifenblase.

Lesen Sie auch:Liebesglück? Von wegen!! Neues Buch offenbart trauriges Drama

Sie wollen noch mehr spannende Geschichten aus der Welt der Königshäuser hören? Dann lassen Sie sich die aktuelle Folge des Podcasts "Royales Rauschen" nicht entgehen

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bos/news.de