17.06.2020, 09.56 Uhr

Verona Pooth: "Gestiefelte Katze!" Als heiße Mieze bringt sie das Netz zum Schnurren

Verona Pooth begeistert als

Verona Pooth begeistert als "gestiefelte Katze" ihre Fans bei Instagram. Bild: picture alliance / Georg Wendt/dpa

Von news.de-Redakteurin Sabrina Böhme

Das Leben ist immer wieder für eine Überraschung gut. Eine Promi-Dame setzt dieses Motto fast regelmäßig mit Perfektion um - Verona Pooth. Als inoffizielle Verwandlungskünstlerin setzt sie sich gerne unterschiedlich in Szene. So auch auf ihrem aktuellen Foto. So wird aus dem hübschen TV-Star die weibliche Version des gestiefelten Katers.

"Die gestiefelte Katze"! Verona Pooth zeigt sich auf Instagram in einem märchenhaften Look

Dass Verona Pooth ihre Follower gerne in knappen Dessous oder in verführerischen Kleidern wild macht, ist nichts Neues. Schon lange wissen wir, dass Verona Pooth eine der schärfsten Miezen ist. Das hat sie in einem Begleittext zu ihrem Bild auf dem Foto- und Videonetzwerk Instagram deutlich gemacht. Sie beschreibt sich dort als "Die gestiefelte Katze". Catwoman kann bei diesem Anblick einpacken, oder?

Hoppla! Im Mini-Kleid zeigt Verona Pooth fast ihren Slip

Denn die Werbeikone hat sich für ein Interview mit TV-Koch Steffen Henssler die britischen Kult-Gummistiefel der Marke "Hunter" angezogen. Diese präsentiert sie ganz geschickt auf mehreren Fotos und einem Video. Das eigentliche Highlight ist ihr kurzes lilafarbenes Minikleid mit Rosen-Print. Das verspielte Kleid lässt wieder viel Spielraum für Phantasien. Verona Pooth heizt sie auch noch an. In dem Video beugt sie sich vor und zurück und muss den Volant ihres XS-Kleides im Zaum halten. Mit einer schnellen Handbewegung verhindert sie so einen Höschen-Blitzer. Darüber hätte sich der eine oder andere Fan sicher gefreut.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Die gestiefelte Katze ????ich hatte heute ein tolles Interview mit @steffen_henssler hat wirklich Spaß gemacht ???????????? @astridjerschitz

Ein Beitrag geteilt von VERONA (@verona.pooth) am

Sie sehen Verona Pooth nicht in ihren Gummistiefeln? Dann klicken Sie hier

Fans der Werbeikone macht der wilde Auftritt ganz verrückt

Auch ohne intime Einblicke hat Verona ihre Wirkung bei ihren derzeit 558.000 Followern nicht verfehlt. Flammen-Emojis und Herz-Symbole erfüllen die Kommentarspalte. Gepaart mit Kommentaren, wie "wow" oder "Schön und schick" dürfte sich der Auftritt als handzahme Miezekatze wahrlich gelohnt haben. Ein Herr findet, sie sei "Die gestiefelte MiLF". Wo er Recht hat?! Als handzahme Katze macht sie wirklich eine gute Figur.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bos/sig/news.de