08.04.2020, 21.25 Uhr

Katrin Bauerfeind privat: Hat die schlagfertige "Frau Jordan" eigentlich einen Freund?

Wie tickt die

Wie tickt die "Frau Jordan stellt gleich"-Darstellerin Katrin Bauerfeind eigentlich privat? Bild: Jörg Carstensen/dpa

Spätestens seit die Comedyserie "Frau Jordan stellt gleich" von Joyn und ProSieben ins Leben gerufen wurde, ist Katrin Bauerfeind in aller Munde. Sie spielt nämlich die Hauptrolle der toughen Gleichstellungsbeauftragten "Eva Jordan", die sich in Unternehmen und Institutionen für die Gleichberechtigung von Mann und Frau einsetzen soll. Doch wie tickt die hübsche Journalistin Katrin Bauerfeind eigentlich privat?

Katrin Bauerfeind Steckbrief

  • Geburtstag: 21.07.1982
  • Geburtsort: Aalen
  • Sternzeichen: Krebs
  • Beruf: Journalistin, Moderatorin
  • Sternzeichen: Krebs
  • Größe: 1,76 Meter
  • Geschwister: keine

Katrin Bauerfeinds Karriere bei "Ehrensenf", 1Live und 3sat

Geboren und aufgewachsen im baden-württembergischen Aalen, zog Katrin Bauerfeind nach dem Abitur nach Sankt Augustin, wo sie ein Studium als Diplom-Technikjournalistin absolvierte. Bereits während ihrer Studienzeit entdeckte sie ihre Leidenschaft fürs Moderieren und gewann einen Moderationswettbewerb für die Internet-Sendung "Ehrensenf", die sie von 2005 bis 2007 moderierte. 2007 wurde sie für ihre Leistung mit dem "New Media Award" ausgezeichnet.

Neben "Ehrensenf" moderierte Katrin Bauerfeind auch bei 1Live. Für den Sender 3sat trat sie 2007 das erste Mal vor die Fernsehkameras. Die Rubrik: Berichterstattungen über die Berlinale. Sie kam so gut an, dass sie daraufhin auch bei Stefan Raab in "TV total" und bei Harald Schmidt zu sehen war. Bei letzterem bekam sie von 2009 bis 2011 sogar eine Festanstellung in der Late-Night-Show.

In den darauffolgenden Jahren machte sie sich als Moderatorin für 3sat, den rbb, das ZDF sowie die ARD einen Namen. 2009 erhielt sie schließlich ihre eigene Sendung bei 3sat: Das Pop-Magazin "Bauerfeind", das bis 2013 lief.

Kontroverse um Katrin Bauerfeind beimHenri-Nannen-Preis

Eine harmlos anmutende Reporterfrage von Katrin Bauerfeind hatte im Jahr 2011 zur Folge, dass dem Journalisten René Pfister der ihm verlieheneHenri-Nannen-Preis wieder aberkannt wurde. Stein des Anstoßes war ein "Spiegel"-Artikel Pfisters über den heutigen Innenminister Horst Seehofer, der mit einer Beschreibung der Modelleisenbahn des CSU-Politikers eingeleitet wurde. Katrin Bauerfeind frage den Verfasser des Artikels während der Preisverleihung, wann er im Keller von Horst Seehofer gewesen sei, woraufhin Pfister gestand, dass seine Beschreibungen der Modelleisenbahn auf Berichte beruhten. Da Pfister die Modelleisenbahn, die er in seinem Artikel so eindringlich beschrieben hatte, nie selbst in Augenschein genommen hatte, sah sich die Jury gezwungen, ihm den Preis wieder abzuerkennen. Eine kontroverse Entscheidung, an der sich noch heute die Geister scheiden.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Katrin Bauerfeind (@fraubauerfeind) am

Katrin Bauerfeinds Podcast und "Frau Jordan stellt gleich"

Seit 2018 gibt Katrin Bauerfeind ihren eigenen Podcast "Frau Bauerfeind hat Fragen"heraus und sei 2019 moderiert sie ihre Show "Bauerfeind – Die Show zur Frau" beim MDR. Aufgrund der großen Beliebtheit der Journalistin entschied sich der Streamingdienst Joyn dafür, die Comedyserie "Frau Jordan stellt gleich" mit Katrin Bauerfeind in der Hauptrolle herauszugeben, die mittwochs um 20.15 Uhr auf Pro7 und bei Joyn zu sehen ist.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Katrin Bauerfeind (@fraubauerfeind) am

Das Bild von Katrin Bauerfeind wird Ihnen nicht angezeigt? Hier geht's zum Instagram-Beitrag der Moderatorin.

Katrin Bauerfeind ist auch Buchautorin - Woher kommt der große Tatendrang?

Bereits drei Bücher hat die intelligente Schönheit bereits herausgegeben. Da war die sympathische Entertainerin ganz schön fleißig. Doch woher kommt dieses hohe Maß an Produktivität? Im Interview mit "Zeit" liefert Bauerfeind die Antwort: "Meine Eltern haben mich jeden Abend in irgendeinen Verein gesteckt, damit ich mich verausgabe. Ich war so ein ADHS-Kind und nie müde." Der Moderatorin ist es also gelungen, ihre Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung in etwas Schöpferisches zu kanalisieren. Hut ab!

  • 2014 "Mir fehlt ein Tag zwischen Sonntag und Montag: Geschichten vom schönen Scheitern"
  • 2016 "Hinten sind Rezepte drin: Geschichten, die Männern nie passieren würden"
  • 2018 "Alles kann, Liebe muss: Geschichten aus der Herzregion"

Katrin Bauerfeinds Hobbys und Talente

Neben ihrem Talent fürs Schreiben und Moderieren hat Katrin Bauerfeind auch eine musikalische Ader. Im Interview mit "Zeit" erzählt sie: "Mit sieben habe ich angefangen, in einem Orchester Saxofon zu spielen, und hatte viermal die Woche Probe." Bei der brünetten Beauty handelt es sich also um ein echtes Multitalent! Ein weiteres Interesse von Katrin Bauerfeind stellt die Religion dar. Im Interview mit "swp" gesteht sie, dass sie einst Theologie studieren wollte: "Ich hatte einfach einen tollen Religionslehrer, der uns beigebracht hat, dass die Auseinandersetzung mit den großen Fragen im Leben toll sein kann [...]. Ich sah mich also schon auf einer Kanzel predigen, stattdessen ist es das Fernsehen geworden. Das ist aber auch nicht schlecht." Das finden wir auch.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Katrin Bauerfeind (@fraubauerfeind) am

Hier geht's zum Instagram-Beitrag von Katrin Bauerfeind.

Hat Katrin Bauerfeind einen Freund oder einen Mann?

In der Liebe ist Bauerfeind humorvoll und dennoch vorsichtig, wie sie in einem Interview mit "myself" verriet: "Ich gehe extrem vorsichtig mit der Liebe um. "Ich liebe dich" – das sage ich erst, wenn ich zu 250 Prozent sicher bin." Obwohl die hübsche Journalistin Bücher über die Liebe und Männer geschrieben hat, gibt sie selbst nicht viel von dem Mann in ihrem Leben preis. Nur so viel verrät sie "myself" über ihre Beziehung: "Wir haben einen ähnlichen Humor. Oft stehen wir gemeinsam irgendwo, auf einer Feier oder an der Kasse im Supermarkt, und dann passiert was, und es reicht ein Blick, mit dem wir uns sagen können: Jap, ich fand das jetzt genauso komisch wie du!" Süß, oder? 

Folgen Sie news.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sig/bos/news.de