30.03.2020, 19.25 Uhr

David Schramm ist tot: Serienfans trauern! "Überflieger"-Star ist gestorben

Die Fernseh- und Theaterwelt trauert um David Schramm.

Die Fernseh- und Theaterwelt trauert um David Schramm. Bild: Adobe Stock/doomu

Die US-Film- und Fernsehwelt trauert um David Schramm. Der Star aus der US-Sitcom "Überflieger" (im Englischen: "Wings") ist tot. Der Schauspieler, der in der 90er-Serie die Rolle des korpulenten Besitzers der Fluggesellschaft Aeromass Roy Biggins verkörperte, starb am Sonntag in New York im Alter von 73 Jahren. Details zur Todesursache wurden nicht veröffentlicht. Das berichtet "The Hollywood Reporter" am Sonntagabend.

David Schramm ist tot: "Überflieger"-Star stirbt mit 73 Jahren

Schramm wurde am 14. August 1946 in Louisville, Kentucky, geboren und besuchte später die Julliard Schauspielschule in New York. Schramm spielte nicht nur acht Staffeln lang den Airline-BesitzerRoy Biggins in der beliebten NBC-Serie "Überflieger", sondern war auch Teil der Acting Company, dessen Gründungsmitglied Schramm war. Die professionelle Theatergruppe umfasst eine Reihe legendärer Alumni, darunter Kevin Kline, Patti LuPone und David Ogden Stier.

David Schramms Rolle als Roy Biggins in "Überflieger" macht ihn für immer unvergessen

Schramm hatte 1973 seinen ersten Broadway-Auftritt in dem Stück "Three Sisters". Es folgten zahlreiche Theaterstücke, in denen Schramm in den 70er Jahren mitwirkte. Anschließend zog es den Schauspieler ins Fernsehen, wo er unter anderem in der Miniserie Kennedy (1983) mitwirkte. Zu seinen wenigen Kinofilmen gehören "Alles auf Sieg" (im Englischen: "Let It Ride"), "Johnny Handsome" und "Mord mit System" (im Englischen: "A Shock to the System"). Die wohl bekannteste Rolle seiner Karriere übernahm er im Jahr 1990. In "Überflieger" spielte er als Roy Biggins den schmierigen Konkurrenten der beiden Brüder Joe und Brian Hackett, die die kleine Airline Sandpiper betreiben.

Nach dem Ende der Serie 1997 kehrte er schließlich zurück auf die Theaterbühne, wo er bis vor ein paar Jahren noch sehr aktiv war.

David Schramm ist gestorben: Fans trauern um verstorbenen Schauspieler

Fans des beliebten Darstellers reagierten geschockt auf die Nachricht seines Todes. "Traurig von David Schramms Tod zu hören. Wings war eine der ersten Sitcoms, die ich als Kind gerne mit meiner Familie gesehen habe. #Wings #DavidSchramm", heißt es in einem traurigen Twitter-Beitrag. "Rip #davidschramm Danke für die zahlreichen Lacher, die du uns beschert hast", schließt sich ein anderer Fan an.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/bua/news.de
Fotostrecke

Diese Promis sind im Jahr 2020 verstorben

Cheyenne Pahde, Rita Ora, Patricia KellyZara Tindall in Royals-NewsSchlagerXirkus in der KritikNeue Nachrichten auf der Startseite