10.03.2020, 19.44 Uhr

Sophia Thomalla: Nachwuchs-Freude! DIESE Baby-News bringen Sie zum Strahlen

Sophia Thomalla hat ihre Fans mit einem zuckersüßen Baby-Schnappschuss überrascht!

Sophia Thomalla hat ihre Fans mit einem zuckersüßen Baby-Schnappschuss überrascht! Bild: dpa

Von news.de-Redakteurin Sarah Baumann

Huch, haben wir da was verpasst? Beim Foto- und Video-Netzwerk Instagram zeigt sich Sophia Thomalla aktuell mit einem zuckersüßen Baby. So freudestrahlend bekommt man das Model nur selten zu sehen.

Sophia Thomalla im Baby-Fieber! ER brachte sie zum Strahlen

Es ist ein Anblick, der sicherlich jeden Thomalla-Fan ins Schwärmen bringen wird. Mit einem breiten Lächeln auf den Lippen zeigt sich die 30-Jährige stolz mit dem niedlichen Baby. Dabei handelt es sich natürlich nicht um ein menschliches Baby, sondern vielmehr um den zuckersüßen Panda-Nachwuchs des Berliner Zoos, dem Sophia Thomalla am Wochenende einen spontanen Besuch abgestattet hatte. Die Moderatorin selbst hatte sich der Vergangenheit selbst als großer Fan der kleinen Panda-Zwillinge geoutet und nahezu jedes neue Bild der kleinen Racker mit einem Like versehen.

Sophia Thomalla besucht Panda-Babys im Berliner Zoo

Nun durfte sie Pit und Paule, so die Namen der kleinen Pandabären, endlich persönlich kennenlernen. "Und noch ein Promi schaute in dieser Woche bei uns vorbei. So stattete @sophiathomalla heute unseren Panda-Zwillingen einen Besuch ab. Wir freuen uns natürlich immer, wenn uns auch Personen des öffentlichen Lebens unterstützen für den weltweiten Arten- und Naturschutz zu kämpfen! Danke für Deinen Besuch, Sophia", schreibt der Zoo an die Schauspielerin gerichtet.

Sophias Baby-Foto spaltet die Fans

Selbstverständlich muss ein derartig denkwürdiger Moment natürlich fotografisch festgehalten werden. Zum Glück hat der Berliner Zoo immer eine Kamera parat. Und so durfte Sophia Thomalla direkt neben dem kleinen Panda und dessen Pfleger posieren. Ein wahrhaft goldiger Moment, finden auch Sophias Fans, die den überraschenden Baby-Schnappschuss zahlreich kommentieren. "Das ist so niedlich", findet ein Betrachter. "Tolles Foto", fügt ein anderer User hinzu.

Doch es gibt auch kritische Stimmen. "Muss das sein, dass die Tiere so nah an fremde Personen müssen??? Reicht doch, wenn die Pfleger im direkten Kontakt sind. Für mich ist das keine Werbung für den Zoo.", ärgert sich ein Instagram-User über das Foto. "Allein wegen diesem Bild sollte man unfollow drücken", schimpft ein anderer. Und auch dieser User zeigt sich besorgt: "Sie trug nicht einmal Schutzkleidung und Handschuhe, sodass die Annäherung das Pandababy krank machen könnte. Menschliche Kleidung hat Bakterien und Milben."

Davon ließ sich Sophia Thomalla ganz offenbar nicht weiter beirren, sie schien den Besuch im Berliner Zoo sichtlich genossen zu haben.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Zoo Berlin (@zooberlin) am

Sie können Sophia Thomallas zuckersüßen Baby-Schnappschuss nicht sehen? Dann klicken Sie hier!

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/news.de
Lena Meyer-LandrutQueen Elizabeth II.Ökotest im Juni 2020Neue Nachrichten auf der Startseite