02.03.2020, 10.50 Uhr

Die Geissens: Nach Coronavirus-Panik! Carmen Geiss fies beschimpft

Der Coronavirus lässt die Geissens nicht los.

Der Coronavirus lässt die Geissens nicht los. Bild: dpa

Von news.de-Redakteur Tobias Rüster

Der Coronavirus lässt Millionärsfamilie Geiss einfach nicht los. Schon zuletzt zeigte sich Millionärslady Carmen Geiss reichlich besorgt über die Ausbreitung des neuartigen Virus und teilte ihre Gedanken mit ihren Fans beim Foto- und Video-Dienst in eindringlichen Worten."Es macht mich so wütend, dass sich dieses #coronavirus so schnell verbreitet.", schrieb die 54-Jährige als Kommentar zu einem Post.

"Wir können uns alle nur wünschen und beten, dass wir alle gesund und stark bleiben. Und das dieses Coronavirus schnell ein Ende findet und dass es so schnell wie möglich Medikamente gibt.", erklärte Carmen weiter.

Die Geissens wegen Coronavirus mitEinweg-Mundschutz am Flughafen

Als echte Jetsetter wollen sich die Geissens offenbar keiner Coronavirus-Gefahr aussetzen und präsentieren sich auf ihrem neuesten Instagram-Video dann auch verhüllt mit Schutzmasken am Flughafen auf dem Weg in die französische Wahlheimat nach St. Tropez. "Sicher ist sicher", erklärt Carmen Geiss bezüglich der Maskerade mit dem Einweg-Mundschutz.

Dabei hatte das Robert-Koch-Institut (RKI) doch zuletzt die Schutzwirkung von Atemmasken und Mundschutz bezweifelt. Atemschutzmasken empfehlen die Experten lediglich medizinischem und pflegerischem Fachpersonal "bei entsprechenden pflegerischen, diagnostischen oder therapeutischen Tätigkeiten am Patienten".

Wegen Coronavirus-Panik: Schwere Vorwürfe gegen Carmen Geiss

Nicht so bei den Geissens. Doch genau aus diesem Grund entlädt sich unter dem aktuellen Post von Carmen Geiss auch eine regelrechte Welle der Wut. "OMG wie lächerlich verbreitet noch mehr Panik für nix", schreibt ein User. Andere schließen sich an und betonen: "Diese Masken nützen wirklich nicht liebe Carmen.", "Es ist einfach nur Schwachsinn. Man kann es nicht oft genug sagen. Schlimm.", "Dank euch bekommen wir im Pflegeheim keine richtigen Masken mehr weil ihr panik macht" und "Diese Masken sind Unsinn. Auch diese FP3 Maske helfen nur wenn man erkrankt ist und niemand anderes anstecken möchte.", wir da gewettert. Übrigens: Im Flugzeug verzichteten die Geissens dann auf das Tragen der Masken... 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

am

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

am

Sie sehen die Instagram-Posts von Carmen Geiss nicht? Dann klicken Sie einfach hier.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/news.de