28.02.2020, 18.39 Uhr

Prinz Harry: Geht's noch Harry? ER lässt Fahrgäste eiskalt sitzen

Prinz Harry hat anderen Fahrgästen verboten mit ihm im selben Zugwaggon zu sitzen.

Prinz Harry hat anderen Fahrgästen verboten mit ihm im selben Zugwaggon zu sitzen. Bild: picture alliance/Yui Mok/PA Wire/dpa

Wer umweltfreundlicher verreisen will, setzt auf öffentliche Verkehrsmittel. Das hat jetzt auch Prinz Harry getan und ganz im Greta-Stil seine Heimreise von einer Öko-Konferenz zurück nach London mit der Bahn angetreten. Die Sache hat natürlich wieder für einen Mini-Skandal gesorgt, der am umweltbewussten Image des Mannes von Meghan Markle gekratzt hat.

Prinz Harry verbietet Fahrgästen, mit ihm im Zug zu sitzen

Eigentlich war Prinz Harrys Besuch in Edinburgh, Schottland, eine Herzensangelegenheit für ihn. Er stellte auf einer Öko-Konferenz das Travalyst-Punktesystem vor, das Urlauber darüber informieren soll, wie umweltschädlich ihre Flüge sind. Reiseplattform-Anbietern wie "Tripadvisor" oder "Booking.com" haben das Projekt mit entwickelt. Bis dahin hat der scheidende Royal einen glanzvollen Auftritt hingelegt und sich ganz menschlich gezeigt, indem er sagte: "Nennt mich einfach Harry." Danach sorgte er in der britischen Presse für einen neuen Aufreger.

Der Sohn von Prinz Charles fuhr zwar am Mittwochabend vorbildlich mit dem Zug in der ersten Klasse, aber die anderen Fahrgäste musste draußen bleiben. Denn wie die "Daily Mail" berichtet, wurde anderen Passagieren die Benutzung des Wagens auf der LNER-Verbindung zum Bahnhof King's Cross untersagt. Wie gemein, Harry! Das ist wirklich nicht die feine englische Art: Erst spricht er über Umweltschutz und verprellt dann Fahrgäste, die auch nach Hause fahren wollen.

Schon gelesen?Personenschutz eingestellt! Droht Meghan und Harry nun Gefahr?

Kate Middleton fährt in der 2. Klasse

Vielleicht sollte er sich ein Beispiel an seinem Bruder Prinz William und dessen Ehefrau Kate Middleton nehmen. Das Vorzeige-Paar des britischen Königshauses fuhr in der 2. Klasse, um das neue verteidigungsmedizinische Rehabilitationszentrum in der Nähe von Loughborough, in Leicestershire zu besuchen. Sie mischten sich unter die Fahrgäste und fuhren wie jeder Reisende ohne eine Sonderbehandlung zu ihrem Termin.

Sie können den Clip über Prinz Harrys Leben nicht sehen? Dann klicken Sie einfach hier.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bos/sig/news.de
Prinz Charles und Herzogin CamillaBar RefaeliAsteroid 163348 am 06.06.2020Neue Nachrichten auf der Startseite