24.02.2020, 13.28 Uhr

Verona Pooth: Oben ohne zur Berlinale? DIESER Nackt-Look wirft Fragen auf

Verona Pooth bei der Place to be Berlinale-Party 2020.

Verona Pooth bei der Place to be Berlinale-Party 2020. Bild: dpa

Von news.de-Redakteurin Sarah Baumann

Partys, Empfänge und noch mehr Blitzlichtgewitter als sonst - es wird gefeiert am ersten Berlinale-Wochenende. Das hat Tradition, und auch in diesem Jahr drängelten sich die Promis an den roten Teppichen, gaben Interviews oder schrieben Autogramme für die Fans. Ebenfalls an diesem Wochenende in Berlin: Werbe-Ikone Verona Pooth. Die heizte ihren Fans bereits vor ihrem offiziellen Berlinale-Auftritt ordentlich ein.

Verona Pooth versext "Place to be"-Party

Etwa 400 Gäste feierten am Samstagabend bei der berüchtigten "Place to B"-Berlinale-Party im Restaurant Borchardt. Unter dem diesjährigen Motto "Berlinale meets Garden of Eden" ließen es dir Promis ordentlich krachen. Während Promi-Kollegin Sophia Thomalla auf ein dunkelgrünes Satin-Mini-Kleid setzte, nahm Verona Pooth das Motto offenbar wörtlich. Für den Garten Eden hatte sich die hübsche Brünette kurzerhand im Adams- oder besser gesagt Eva-Kostüm präsentiert.

Verona Pooth oben ohne zur Berlinale 2020?

Zu bestaunen gibt es den halbnackten Auftritt beim Foto- und Video-Netzwerk Instagram, wo sich die 51-Jährige aktuell oben ohne präsentiert. Einzig Veronas auffällige Fell-Jacke verhindert intimere Blicke auf ihren nackten Oberkörper. Braun gebrannt und perfekt gestylt blickt Verona in die Kamera. "Bereit für Place to be...ich bin nicht sicher, ob ich ein T-Shirt tragen sollte", schreibt sie scherzhaft zu ihrer sexy Foto-Reihe.

Fans wollen Werbe-Ikone oben ohne sehen

Für die Fans ist die Sache natürlich ganz klar: "no shirt please", lautet die Antwort ihrer Fans. "Zum anbeissen #stillsooosexy" und "Du bist einfach ein Rasseweib. Traumhaft Schön und super Sexy", loben andere den freizügigen Oben-ohne-Schnappschuss. So ganz auf ein T-Shirt verzichten konnte Verona Pooth am Ende übrigens doch nicht. Für die "Place to B"-Berlinale-Party entschied sich Verona für eine knallenge Leder-Hose und ein dazu passendes T-Shirt des Designers Philipp Plein. Ihren Look perfektionierte sie mit einer gestreiften Plüschjacke, mit der sie zuvor bereits ihre nackten Brüste bedeckte.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von VERONA (@verona.pooth) am

Sie können Verona Pooths Oben-ohne-Foto nicht sehen? Klicken Sie hier!

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/news.de/dpa
Lena Meyer-Landrut sexyMeghan Markle schreibt Royals-NewsCoronavirus-News aktuellNeue Nachrichten auf der Startseite