12.02.2020, 08.31 Uhr

Kate Middleton und Prinz William: Royaler Abschied! DESHALB verlässt Herzogin Kate das Land

Kate Middleton und Prinz William besuchen die vom Buschfeuer zerstörten Gebiete in Australien.

Kate Middleton und Prinz William besuchen die vom Buschfeuer zerstörten Gebiete in Australien. Bild: picture alliance/Steve Parsons/PA Wire/dpa

Die Royals haben ein großes Herz. Allen voran Kate Middleton und Prinz William. Sie engagieren sich aufopferungsvoll für verschiedene Projekte in Großbritannien. Schon bald wollen sie wieder Gutes tun und planen eine Tour durch Australien. Dieser Auftritt wird richtig teuer für den Tourismus.

KateMiddleton und Prinz William wollen auf Australien-Tour gehen

Kate Middleton und Prinz William gingen die Nachrichten und Bilder von den Buschbränden in Australien sehr ans Herz. In einem Instagram-Post vom 4. Januar 2020 drückten sie aus, wie bestürzt sie sind. "Wir sind nach wie vor schockiert und tief betrübt, von den Bränden zu hören, die in weiten Teilen Australiens Häuser, Lebensgrundlagen und die Tierwelt zerstören." Deshalb wollen sie nach Australien reisen, um Opfer der Buschfeuer zu unterstützen und lokale Helden zu treffen. Darüber berichtete zuerst der "Sydney Morning Herald".

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

We continue to be shocked and deeply saddened to hear about the fires that are destroying homes, livelihoods and wildlife across much of Australia. Our thoughts and prayers are with all the people and communities who are affected by this devastating event. We send our deepest condolences to the families and friends of those who have tragically lost their lives, and the brave firefighters who continue to risk their own lives to save the lives of others. The Duke and Duchess of Cambridge Image courtesy of @nytimes / @mattabbottphoto

Ein Beitrag geteilt von Kensington Palace (@kensingtonroyal) am

Sie können den Post von KateMiddleton und Prinz William zu den Buschfeuern nicht sehen? Einfach hier entlang.

Schon gelesen? Royaler Personalabbau! DAS droht Kate Middleton und Co.

Derzeit spricht das Ehepaar mit Premierminister Scott Morrison über die Einzelheiten der Reise. Erst in einer Woche wird er eine offizielle Einladung aussprechen, bevor er sie einlädt. Während des Trips wollen sie New South Wales, Victoria und Südaustralien besuchen. Aufgrund der derzeitigen Situation haben sie ihren Besuch aufgeschoben, um nicht zu viele Ressourcen zu verschwenden.

Kate Middleton, Prinz William und Baby George fliegen 2014 nach Australien.

Kate Middleton, Prinz William und Baby George fliegen 2014 nach Australien. Bild: picture Alliance/Mark Coote/dpa

Kommen Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis mit auf Australien-Reise?

Für Prinz William ist es der fünfte und für das Paar der erste Besuch seit 2014. Gemeinsam mit Prinz George tourten sie durch das Land und streichelten Koalas. Es war die erste königliche Reise für den Mini-Royal. Ob sie jetzt alle drei Kinder, Prinz Louis, Prinzessin Charlotte und Prinz George mitnehmen werden, hat der Palast nicht bekannt gegeben.

Australien-Tour von Prinz William und Herzogin Kate wird teuer

Die Reise hat ihre Schattenseiten. Obwohl das Paar wahrscheinlich den angeschlagenen Tourismus in Australien ankurbeln wird, muss der Steuerzahler ordentlich für die Reise blechen. Laut Berechnungen der "Daily Mail" kostet der Aufenthalt insgesamt etwa eine Million australische Dollar. Genauso viel wurde für die Australien-Tour von Prinz Charles und Camilla Parker Bowles gezahlt.

Folgen Sie news.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bos/sig/news.de
Meghan Markle und Prinz HarryMeghan Markle, Prinz Charles, Herzogin CamillaCoronavirus-News aktuellNeue Nachrichten auf der Startseite