19.02.2020, 19.44 Uhr

Raphaël Vogt privat: SIE machen den Ex-GZSZ-Star und Kampfsport-Fan jetzt glücklich

So lebt Raphaël Vogt heute.

So lebt Raphaël Vogt heute. Bild: dpa

Für viele Fernsehzuschauer ist der Name Raphaël Vogt unweigerlich mit der RTL-Seifenoper "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" verbunden. Kein Wunder, immerhin spielte der Mime (Jahrgang 1976) die Rolle von Nico Anton Weimershaus gleich neun Jahre lang von 1996 bis 2005. Doch beinahe wäre es ganz anders gekommen. Denn eigentlich wollte Raphaël Vogt, nachdem er das Französische Gymnasium absolviert hatte, eine Lehre als Kunsttischler beginnen. Doch dem zweisprachig aufgewachsenen Vogt kam die Schauspielerei dazwischen.

Raphaël Vogt Karriere: Von GZSZ zu "Das große Promibacken"

Allerdings beschränkt sich sein Portfolio nicht nur auf seine Rolle bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten", wo er zusammen mit Ex-GZSZ-Star Yvonne Catterfeld jahrelang ein Traumpaar mit Höhen und Tiefen gab. Raphaël Vogt war außerdem in "Schrei – denn ich werde dich töten!" (1999), "Schmetterlinge im Bauch" (2006/2007), "Anna und die Liebe" (2010), "Mila" (2016), "SOKO Wismar" (2019), "Familie Dr. Kleist" (2018) und "Alles oder nichts" (2018/2019) zu sehen. Im Februar 2020 ist Raphaël Vogt in der Sat.1-Show "Das große Promibacken" dabei.

Raphaël Vogt steht auf Judo, Teakwondo, Kickboxen, Boxen, Thaiboxen und MMA

Doch die Schauspielerei ist nicht die einzige Leidenschaft von Raphaël Vogt. Er mag es gerne härter. Und das schon seit seiner Jugend. Wie bei "sat1.de" zu lesen ist, betreibt Vogt seit Kindertagen Kampfsport und das gleich in mehreren Disziplinen. Dazu zählen unter anderem Judo, Teakwondo (TKD), Kickboxen, Boxen, Thaiboxen und Mixed Martial Arts (MMA).

Doch der Mime ist nicht nur selbst als Sportler aktiv, er veranstaltete auch eigene MMA-Veranstaltungen in seiner Heimatstadt Berlin. "Bis 2017 war der Kampfsportler mit Schwarzgurt zudem Verbandspräsident der German Mixed Martial Arts Federation (Gemmaf)", erklärt Sat.1 weiter.

Raphaël Vogt privat glücklich mit Freundin Kati Bork und Tochter Océane Amelie

Privat verzücken den Schauspieler gleich zwei Damen. Mit der Schauspielerin und Mamabloggerin Kati Bork ist er glücklich liiert und erfreut sich seit geraumer Zeit in einer ganz neuen Rolle. Zusammen mit seiner Partnerin hat er die gemeinsame Tochter Océane Amelie, die im November 2018 zur Welt kam. Auf ihren Instagram-Accounts (hier und hier) nehmen sie ihre Fans mit in ihr Alltagsleben.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/news.de