04.12.2019, 08.45 Uhr

Nicole Scherzinger: SO verrucht bewirbt sie das Pussycat-Dolls-Comeback

Nicole Scherzinger heizt ihren Fans auf Instagram ein.

Nicole Scherzinger heizt ihren Fans auf Instagram ein. Bild: dpa

Von news.de-Redakteurin Franziska Kais

Zehn Jahre nach ihrer Auflösung bereitet sich die Girlgroup Pussycat Dolls auf eine Comeback-Tour vor. "Ich bin sehr aufgeregt mitzuteilen, dass wir zurück sind, Baby", schrieb Frontfrau Nicole Scherzinger (41) bereits am Donnerstag auf Twitter und kündigte Auftritte der Band in Großbritannien ab April nächsten Jahres an.

Nicole Scherzinger wirbt halbnackt für Pussycat-Dolls-Reunion-Tour

Auf Instagram legte die gebürtige Hawaiianerin wenige Tage später noch einmal nach und rührt fleißig die Werbetrommel für die anstehende Pussycat-Dolls-Reunion-Tour 2020. "UK! Tickets for the #PCDReunion Tour are on sale NOW at the link in my bio!! Can't wait to see all of you soon", schreibt die Musikerin auf dem Foto- und Video-Netzwerk. Dazu teilte sie ein Band-Foto, das den Puls so manches Fans gewaltig in die Höhe treiben dürfte. Denn auch neun Jahre nach ihrer Trennung haben die Pussycat Dolls keineswegs an Sexyness verloren.

Pussycat Dolls im Sadomaso-Look: Overknees und Nackt-Bodys

Mehr noch: Nicole Scherzinger und ihre Mädels zeigen sich heißer denn je und posieren im freizügigen Sadomaso-Look für ihre Fans. Transparente Bodys, Overknees, dicke Halsbänder und Lack-BHs: Stoff ist bei diesen gewagten Outfits definitiv Mangelware. Die intimsten Stellen der Pussycat Dolls werden geradeso bedeckt. Eine falsche Bewegung und die Musikerinnen könnten glattweg zu viel preisgeben.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

UK! Tickets for the #PCDReunion Tour are on sale NOW at the link in my bio!! Can’t wait to see all of you soon

Ein Beitrag geteilt von Nicole Scherzinger (@nicolescherzinger) am

Sie können das Instagram-Bild nicht sehen? Klicken Sie hier!

Nicole Scherzinger versext das Netz - Pussycat-Dolls-Fans rasten aus

Den Fans der Pussycat Dolls hat es bei diesem Anblick beinahe die Sprache verschlagen. Unter dem Bild finden sich zahlreiche Kommentare, die aus nicht mehr als zwei Wörtern bestehen. "Hell yeah!!!!!!!", "Wow!", "ICON" und "Go girl!!!" ist unter anderem auf Instagram zu lesen. Andere Fans wiederum bringen ihre Begeisterung mit Herzchen- und Flammen-Emojis zum Ausdruck.

Einen ersten Vorgeschmack auf die anstehende Tour gaben die Pussycat Dolls ihren Fans übrigens am Samstag in der britischen TV-Show "The X-Factor", in der Scherzinger Jurorin ist.

Sie können das Video nicht sehen? Klicken Sie hier!

Pussycat-Dolls-Reunion ohneMelody Thornton

Die Pussycat Dolls wurden in den Nullerjahren mit Songs wie "Don't Cha" berühmt. Berichten zufolge gab es aber immer wieder Spannungen zwischen Scherzinger und den übrigen Band-Mitgliedern. 2010 folgte die Trennung nach zwei Alben. Doch jegliche Streitigkeiten zwischen Nicole Scherzinger und den weiteren Mitgliedern Ashley Roberts (38), Carmit Bachar (45), Kimberly Watt (37) und Jessica Sutta (37) scheinen nun ad acta gelegt. Eine der ursprünglichen sechs Bandmitglieder wird bei der Pussycat Dolls Reunion allerdings fehlen: Melody Thornton (35).

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/sba/news.de/dpa
Nadja Abd el FarragBeatrice EgliGeminiden im Dezember 2019 sehenNeue Nachrichten auf der Startseite