29.11.2019, 16.08 Uhr

Sorge um Sasha : Popsänger sagt Tour 2019 ab! Was steckt dahinter?

Popsänger Sasha hat seine Tour aus familiären Gründen abgesagt.

Popsänger Sasha hat seine Tour aus familiären Gründen abgesagt. Bild: dpa

Traurige Nachrichten für alle Fans von Popsänger Sasha. Der 47-Jährige, der als Sascha Schmitz geboren wurde, hat überraschend seine für Dezember geplante Tour abgesagt. Die traurige Nachricht machte der Sänger am Mittwochabend per Videobotschaft auf seinem Instagram-Account öffentlich.

Sasha sagt Tour 2019 ab

"Hallo ihr Lieben, leider habe ich schlechte Nachrichten. Wir müssen die Tour im Dezember auf April nächsten Jahres verschieben", beginnt der Charstürmer seine traurige Nachricht. Die Enttäuschung ist Sasha sichtlich anzusehen. "Glaubt mir, das tut mir unfassbar leid. Wir haben wirklich alles getan, damit das irgendwie stattfinden kann. Aber wir haben es leider nicht geschafft. Ich kann nicht der Sasha auf der Bühne sein, den ihr erwartet und der ich gerne wäre", entschuldigt sich der Sänger bei seinen Fans.

Kurzfristige Tournee-Absage! Popsänger entschuldigt sich bei seinen Fans

Für die Fans ist die überraschende Tour-Absage ein echter Schock. "Schlimmer hätte der Tag nicht enden können Das ist wirklich schade." und "Sehr schade ! Hatte mich mit meiner Schwester auf Offebach gefreut!", kommentierten einige enttäuschte Anhänger Sashas aktuellen Instagram-Beitrag. Doch hinter der kurzfristigen Tour-Absage steckt ein ernster Grund, wie der Sänger nun selbst verrät.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

am

Sie können Sashas Instagram-Post nicht sehen? Klicken Sie hier!

Private Gründe! Sasha nimmt Auszeit für Familie

Momentan sei dem Musiker alles zu viel. "Ein TV-Termin jagt den nächsten, ich bin von morgens bis abends auf Achse." Seine kleine Familie, allen voran seinen einjährigen Sohn Otto, bekäme Sasha deswegen kaum noch zu Gesicht. Viele Fans reagierten mit Verständnis auf die kurzfristige Tour-Absage.

Sasha verschiebt Tour auf 2020! Das sind die neuen Konzert-Termine

Allzu traurig müssen die Anhänger von Sasha auch nicht sein. Denn wie der Sänger mitteilt, behalten alle Tickets ihre Gültigkeit. Im April 2020 will der Sänger dann seine abgesagte Tour zu seinem jüngsten Album "Schlüsselkind" nachholen. Die neuen Termine hat Sasha auch gleich mit verkündet.

  • 02.04.2020 - Hamburg, Barclaycard Arena
  • 03.04.2020 - Soest, Stadthalle Soest
  • 04.04.2020 - Offenbach, Capitol
  • 06.04.2020 - Berlin, Admiralspalast
  • 07.04.2020 - Düsseldorf, Stahlwerk
  • 08.04.2020 - München, Muffathalle

Das Video zu Sashas Privatleben finden Sie auch hier.

Folgen Sie news.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/kum/news.de