28.11.2019, 09.16 Uhr

Baby-News? Ist Meghan Markle wieder schwanger?: Überschatten DIESE Baby-News die Hochzeit von Prinzessin Beatrice?

Verkündet Meghan Markle nach ihrer US-Reise süße Baby-News?

Verkündet Meghan Markle nach ihrer US-Reise süße Baby-News? Bild: dpa

Baby Archie ist zwar gerade einmal sechs Monate alt, doch Royal-Fans warten schon jetzt sehnsüchtig auf weitere Baby-News aus dem Hause Sussex. Schließlich ist Meghan Markle mit ihren 38 Jahren nicht mehr die Jüngste, wodurch die Wahrscheinlichkeit, dass sich Herzogin Meghan und Prinz Harry mit dem zweiten Kind wenig Zeit lassen, sehr groß ist.

Meghan Markle schwanger? Baby-News im Frühjahr 2020 erwartet

Beobachter mutmaßen bereits, dass der Herzog und die Herzogin von Sussex die freudigen Nachrichten nach ihrem sechswöchigem Urlaub in den USA verkünden werden. An der Seite von Herzogin Meghans Mutter Doria Ragland erholt sich das Paar derzeit von den Strapazen der letzten Wochen.

Herzogin Meghans Baby-News würden Prinzessin Beatrice' Hochzeit überschatten

Doch sollten Meghan Markle und ihr Gatte die Baby-News tatsächlich Anfang 2020 mit der Welt teilen, so hätte ein britischer Royal das Nachsehen: Prinzessin Beatrice. Nach nur elf Monaten Beziehung gaben die Queen-Enkelin und ihr Freund Edoardo Mapelli Mozzi im September 2019 ihre Verlobung bekannt. Schenkt man dem britischen "Daily Star" Glauben, so scheint es wahrscheinlich, dass die Hochzeit im Frühjahr 2020 stattfinden wird. Damit würden die zwei freudigen Ereignisse zusammenfallen und Herzogin Meghans Baby-News würden Prinzessin Beatrice' Hochzeit überschatten.

Wir erinnern uns: Die einstige "Suits"-Darstellerin hatte bereit Prinzessin Beatrice' Schwester Prinzessin Eugenie bei deren Hochzeit im Oktober 2018 die Show gestohlen, als sie ihren Baby-Bauch erstmals stolz der Öffentlichkeit präsentierte.

Prinz Harry und Meghan Markle wünschen sich zweites Baby

Dass sich Meghan Markle und Prinz Harry ein zweites Kind wünschen, ist ein offenes Geheimnis. Die Baby-Bombe ließ Prinz Harry bereits im Juli 2019 platzen, als er für Meghans "Vogue"-Ausgabe ein Interview mit der Verhaltensforscherin Jane Goodall führte. Auch in den englischen Wettbüros wird schon wieder fleißig auf die Verkündung von Meghan Markles zweiter Schwangerschaft gewettet.Die Chancen, dass Meghan und Harry ein paar Babynachrichten teilen, sind wieder gestiegen. "Die neuesten Wetten deuten darauf hin, dass es Anfang nächsten Jahres eine Ankündigung geben könnte, um das Ende des Sabbaticals des Paares zu markieren", so eine "bookmakers.tv"-Sprecherin gegenüber dem "Daily Star".

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/loc/news.de
Kate Middleton, Prinz Harry und Co.Zara Tindall in Royal-NewsZDF-FernsehgartenNeue Nachrichten auf der Startseite