30.12.2019, 14.53 Uhr

Kate Middleton: Affären-Schock! Nackt-Skandal! DAS alles musste Herzogin Kate ertragen

Hinter Kate Middleton liegt ein turbulentes Jahr.

Hinter Kate Middleton liegt ein turbulentes Jahr. Bild: dpa

Von news.de-Redakteurin Sarah Baumann

Es war ein turbulentes Jahr für Kate Middleton und ihre Familie. Abgesehen von den andauernden Berichten über eine angebliche Streiterei mit Meghan Markle sorgten auch zahlreiche andere schockierende Ereignisse für Entsetzen. Welche Peinlichkeiten, Schock-Momente und bitteren Niederlagen Herzogin Kate im Jahr 2019 erleben musste, lesen Sie hier im royalen Jahresrückblick.

Kate Middleton von Ehemann betrogen? Wilde Affäre-Gerüchte um Prinz William

Eine Schlagzeile, die Kate Middleton in diesem Jahr sicherlich nur äußerst ungern über sich und ihre Ehe gelesen hat, ist die über die angebliche Affäre ihres Mannes. Ja, die britische Boulevard-Presse war auch im Jahr 2019 wieder in Bestform unterwegs und dichtete Prinz William kurzerhand eine Affäre mit Kate Middletons früherer Freundin Rose Hanbury an. Was der Herzog und die Herzogin von Cambridge von Meldungen wie diesen halten, dürfte klar sein. Das Paar sah sich Medienberichten zufolge sogar dazu genötigt, einen Anwalt einzuschalten.Die ganze Geschichte lesen Sie hier.

Herzogin Kate zeigt nackten Hintern

Als Mitglied der britischen Königsfamilie weiß Kate Middleton ganz genau, wie sie in der Öffentlichkeit auftreten muss. Das war jedoch nicht immer so. Denn selbst Royal-Liebling Kate Middleton legte in der Vergangenheit bereits den einen oder anderen peinlichen Auftritt hin. Wie eine Dokumentation im Jahr 2019 enthüllte, soll sich die heutige Herzogin während ihrer Schulzeit ganz und gar nicht royal aufgeführt haben. Stattdessen soll die Frau von Prinz William den Jungen ihrer Schule den blanken Hintern gezeigt haben. Fortan soll Kate den Spitznamen "Kate Middlebum" getragen haben. Die ganze Geschichte lesen Sie hier.

Kate Middleton und Prinz William wären beinahe gestorben

Es waren schockierende Nachrichten, die im Jahr 2019 ans Licht kamen. Wie mehrere britische Medien übereinstimmend berichteten, entgingen Kate Middleton, Prinz William und deren drei Kinder Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis offenbar nur knapp dem Tod. Wie unter anderem "The Sun" behauptet, sollten auch Herzogin Kate und Prinz William mit dem Leicester-Todes-Helikopter fliegen, der vor gut einem Jahr mit vier Insassen an Bord in der Nähe des King-Power-Stadions abgestürzt war.Die ganze Geschichte lesen Sie hier.

Herzogin von Cambridge bangt um ihre Kinder Prinz George und Prinzessin Charlotte

Nicht nur einmal bangten die Briten-Royals um ihr Leben. Nachdem unweit von Prinz Georges Grundschule eine Teenager erstochen wurde, waren die Sorgen groß um den ältesten Spross von Herzogin Kate und Prinz William. Das Opfer überlebte die Messer-Attacke nicht. Ein echter Schock-Moment für das royale Traumpaar. Doch Prinz George war nicht das einzige Sorgenkind von Kate Middleton. Auch Prinzessin Charlotte schwebte offenbar kurzzeitig in Lebensgefahr. Schuld daran soll keine Geringere als Meghan Markle gewesen sein, deren Hochzeitsstrauß tödliche Gewächse enthalten haben soll. Da kann man nur von Glück reden, dass keiner der Mini-Royals von dem hochgiftigen Blumenstrauß probiert hat. Die ganze Geschichte lesen Sie hier.

Trennung nach dem Liebesurlaub! Herzogin Kate schockt Angestellte mit Entlassung

Nicht immer zeigte sich Kate Middleton von ihrer besorgten, mütterlichen Seite. Wie 2019 bekannt wurde, soll die Herzogin ihre langjährige Mitarbeiterin Sophie Agnew entlassen haben.Besonders schockierend: Herzogin Kate soll ihrer Assistentin die Trennung direkt nach den Flitterwochen verkündet haben. Die ganze Geschichte lesen Sie hier.

Verkündet Kate Middleton im Jahr 2020 ihre 4. Schwangerschaft?

Diese Liste ließe sich in Anbetracht der zahlreiche Ereignisse rund um die Royals noch endlos erweitern. Dabei wünschen sich die Royal-Fans doch nur eine einzige Schlagzeile, die da wäre: "Endlich! Kate Middleton bestätigt 4. Schwangerschaft". Es bleibt abzuwarten, ob sich dieser Wunsch im Jahr 2020 tatsächlich erfüllen wird.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/loc/news.de
Fotostrecke

DIESE Looks trug Herzogin Kate mehr als einmal

Prinz CharlesAndrea BergCoronavirus News aktuellNeue Nachrichten auf der Startseite