25.11.2019, 09.18 Uhr

Motsi Mabuse bei "Strictly Come Dancing": "Untenrum nicht eng genug"? DAS kam unerwartet

Motsi Mabuse weiß das Publikum bei

Motsi Mabuse weiß das Publikum bei "Strictly Come Dancing" zu verblüffen. Bild: Andreas Arnold / picture alliance / dpa

Von news.de-Redakteurin Claudia Löwe

In Deutschland müssen Tanzfans aktuell auf frische Folgen von "Let's Dance" verzichten - immerhin schlug die Idee, das Tanzspektakel von RTL in Form einer Live-Tour zu feiern, ein wie eine Bombe. Auch in Großbritannien wird derzeit getanzt, bis das Parkett glüht, denn die Erfolgsshow "Strictly Come Dancing" läuft auf der Insel aktuell in der 17. Staffel.

Motsi Mabuse bei "Strictly Come Dancing" als neue Jurorin

Mit dabei sind nicht nur TV-Stars, Sportlegenden und Comedians, sondern auch in Deutschland altbekannte Gesichter. Aktuell darf nämlich Motsi Mabuse als Jurorin Wertungspunkte vergeben - die "Let's Dance"-Koryphäe ist seit dieser Staffel als Ersatz für Ballettlegende Dame Darcey Bussell neu an Bord. In der britischen Tanzshow wurde Motsi Mabuse als Kollegin von Bruno Tonioli, Shirley Ballas und Craig Revel Horwood mit offenen Armen empfangen.

"Untenrum"-Schocker! Motsi Mabuse entsetzt TV-Publikum und Kollegen

Allerdings gab es im Laufe der aktuellen "Strictly"-Staffel den einen oder anderen Schock-Moment dank Motsi Mabuse. So auch am Samstag, dem 23. November, als sechs Tanzpaare um die Gunst der Jury buhlten. Ex-Fußballerin Alex Scott und ihr Profipartner Neil Jones wagten sich an den ersten Tango Argentino der Staffel und legten eine flotte Sohle aufs Parkett. Doch als sich das Tanzpaar nach der Darbietung die Jurybewertung abholen wollte, rutschte Motsi Mabuse eine Einschätzung heraus, mit der wohl keiner gerechnet hatte!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ok @mr_njonesofficial let’s go do the 1st Argentine Tango of the series.. I need to stop smiling though because that’s not going to work in this routine ???? #teamred

Ein Beitrag geteilt von Alex Scott MBE (@alexscott2) am

"Du musst untenrum enger sein!" Motsi Mabuse sorgt für Johlen in Tanzshow

Eigentlich wollte Motsi Mabuse ihrer Kandidatin nur ans Herz legen, beim Tangotanzen mehr Körperbeherrschung in der unteren Körperhälfte walten zu lassen. Die Wortwahl geriet jedoch leicht ungeschickt, denn Motsi Mabuse ließ die Tanzelevin wissen, sie müsse "untenrum enger" sein. Kein Wunder, dass dabei nicht nur so manchem Zuschauer, sondern auch Motsi Mabuses Jury-Kollegen vor Staunen der Mund offen stehen blieb und die Ausführungen der Jurorin von Johlen aus dem Publikum unterbrochen wurden!

Twitter feiert nach Motsi Mabuses "Untenrum"-Kritik bei "Strictly Come Dancing"

Die "Strictly"-Fans bei Twitter hatten ebenfalls ihre helle Freude an Motsi Mabuses Äußerungen, wie folgende Tweets zeigen:

Sie können den Tweet nicht sehen? Dann bitte hier entlang!

Sie können den Tweet nicht sehen? Dann bitte hier entlang!

Sie können den Tweet nicht sehen? Dann bitte hier entlang!

Sie können den Tweet nicht sehen? Dann bitte hier entlang!

Sie können den Tweet nicht sehen? Dann bitte hier entlang!

Sie können den Tweet nicht sehen? Dann bitte hier entlang!

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de