14.11.2019, 15.21 Uhr

Prinz Harry : Vaterschaft unsicher? Darum lösen Archies Haare wilde Gerüchte aus

Wilde Spekulationen um die Haarfarbe von Prinz Harry

Wilde Spekulationen um die Haarfarbe von Prinz Harry Bild: dpa

Kürzlich erzählte ausgerechnet Meghan Markle, dass ihr Sohn ganz nach seinem Papa komme. Der kleine Archie habe nämlich genau wie Prinz Harry rote Haare. Diese wurden bereits dem 35-Jährigen in seiner Kindheit zum Verhängnis.

Rote Haare! Prinz Harry vererbt Baby Archie Harrison seine Haarfarbe

Auf Grund seiner roten Haare wurde behauptet, dass Prinz Charles nicht sein echter Vater sei. Prinz Harry soll angeblich der Sohn von Lady Dis Affäre, James Hewitt, sein, heißt es. Zwar schienen die Gerüchte um die zweifelhafte Vaterschaft bereits widerlegt, doch Archies Haare geben erneut Anlass zu wilden Spekulationen.

Verschwörungstheorie um Prinz Harry keimt erneut auf: Ist James Hewitt sein leiblicher Vater?

Gen-Experte Spencer Stevenson legte bereits dar, warum Hewitt nicht der Vater von Prinz Harry sein könne und somit auch keinen Anteil am roten Schopf des royalen Spross' habe. Zwar gibt es außer Prinz Harry keinen anderen rothaarigen im britischen Königshaus, dennoch habe er rein optisch ein anderes Merkmal, was eindeutig auf Prinz Charles als Vater schließen lässt: Haarausfall.

Denn sowohl Prinz Charles als auch Prinz William haben schütteres Haupthaar. So auch Prinz Harry, bei dem es auf dem Kopf allmählich ebenfalls lichter wird. Außerdem hat der ehemalige Offizier James Hewitt Prinzessin Diana erst nach der Geburt von Prinz Harry kennengelernt. Die Gerüchte um seine Vaterschaft wird Veschwörungstheoretiker aber sicherlich dennoch ewig beschäftigen.

Sie können das YouTube-Video nicht sehen? Dann hier entlang.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/loc/news.de
Fotostrecke

So zuckersüß ist Meghan Markles kleiner Sohn!

Michael Wendler vs. Oliver PocherSängerin DuffyAsteroid 2007 FT3Neue Nachrichten auf der Startseite