07.11.2019, 09.13 Uhr

Wolfgang Joop: OP-Schock! Star-Designer nach Unfall im Krankenhaus

Wolfgang Joop musste operiert werden.

Wolfgang Joop musste operiert werden. Bild: imago images/APP-Photo/spot on news

Diesen Tag hatte sich Designer Wolfgang Joop (74) sicher ganz anders vorgestellt. Nachdem er im Badezimmer ausgerutscht war, musste er am Dienstag in ein Krankenhaus gebracht werden. Wie die "Schweizer Illustrierte" unter Berufung auf seinen Ehemann Edwin Lemberg (60) weiter meldet, handelte es sich bei der Verletzung "um einen sogenannten Verrenkungsbruch am Bein, welcher operativ behandelt werden musste".

Wolfgang Joop im Krankenhaus: Designer hat Bein-OP gut überstanden

Die "Entwarnung" folgte schließlich gegen 18.30 Uhr: "Wolfgang hat die Operation bestens überstanden. Er ist zwar noch etwas geschwächt aber telefoniert und arbeitet bereits fleißig weiter", wird Lemberg zitiert. Geplant war für den Tag eigentlich eine Lesung des Designers aus seiner neuen Biografie "Die einzig mögliche Zeit" in Zürich. Diese werde nun wohl Anfang des Jahres nachgeholt. Aktuell müsse sich der "Germany's next Topmodel"-Juror erst einmal ausruhen, heißt es.

Horror-Diagnose: Designer Wolfgang Joop hat sich Sprunggelenk gebrochen

Modeschöpfer Wolfgang Joop (74) liegt nach einem Sturz im Badezimmer mit einem Knöchelbruch im Krankenhaus. "Es ist der Klassiker: glatter Steinboden, etwas Wasser - und schon ist es passiert", sagte sein Partner Edwin Lemberg am Mittwoch der Deutschen Presse-Agentur. Zuvor hatte die "Schweizer Illustrierte" berichtet. Der Designer sollte eigentlich in Zürich bei einer Buchvernissage seine jüngst veröffentlichte Autobiografie "Die einzig mögliche Zeit" vorstellen.

Wolfgang Joops Ehemann Edwin Lemberg schildert Badezimmer-Unfall von Wolfgang Joop

"Vor dem Abflug am Dienstag ist er dann noch mal schnell ins Bad - und da ist es passiert", schilderte Lemberg. Im Krankenhaus sei dann festgestellt worden, dass sich Joop das Sprunggelenk am linken Bein gebrochen habe. Eine erste Operation zur Fixierung habe der Potsdamer Modeschöpfer gut überstanden. "Er zeichnet, telefoniert und macht seine Post", sagte Lemberg. Nun müsse Joops Knöchel abschwellen, dann folge eine weitere Operation. Bei dieser solle dann das Gelenk mit Metallschrauben und einer Platte stabilisiert werden. "Das wird alles noch etwas dauern."

Am 18. November feiert der gebürtige Potsdamer seinen 75. Geburtstag. Bleibt nur zu hoffen, dass der Star-Designer, der eng mit Heidi Klum befreundet ist, schon bald wieder auf den Beinen ist.

"Die einzig mögliche Zeit" (2019) - das Buch von Wolfgang Joop hier bestellen

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/news.de/spot on news/dpa
Kate Middleton, Prinz Harry und Co.Zara Tindall in Royal-NewsZDF-FernsehgartenNeue Nachrichten auf der Startseite