30.10.2019, 09.52 Uhr

Tony Christie: Schlagerstar erkrankt? Vor DIESER Diagnose hat er Angst!

Tony Christie leidet an Gedächtnisverlust.

Tony Christie leidet an Gedächtnisverlust. Bild: dpa

Seit mehr als 50 Jahren steht der britische Schlagersänger Tony Christie auf der Bühne. Während seiner Karriere hat er mehr als 40 Alben aufgenommen. Doch nun verabschiedet sich der 76-Jährige mit der "Pop Nonsense"-Tour aus dem Rampenlicht. Danach steht für den Musiker die wohlverdiente Schlagerrente bevor. Doch ob er die wirklich genießen kann?

Schlagerstar unheilbar krank? Leidet Tony Christie an Demenz?

Auf der Bühne braucht Tony Christie mittlerweile einen Teleprompter, der ihm seine Songtexte anzeigt. "Ich vergesse die Texte von Hits, die ich seit fast 50 Jahren singe. Das macht mir große Sorgen, denn diese Probleme hatte ich früher nie", sagte der 76-Jährige gegenüber der "Bild"-Zeitung. Er kämpfe mit immer größer werdenden Erinnerungslücken, heißt es weiter. Tony Christie hat einen schrecklichen Verdacht: "Ich habe Angst, an Alzheimer oder Demenz zu leiden. Ich traue mich aber nicht, mich testen zu lassen – aus Furcht vor dem Ergebnis."

Angst vor Diagnose! Vater von Tony Christie litt an Demenz

Die Krankheit liegt in der Familie. Christies Vater Paddy litt an Demenz. Nun schluckt der 76-Jährige Ginkgo-Tabletten, um den Gedächtnisverlust zu stoppen. Doch der Gang zum Arzt wird ihm dadurch wohl nicht erspart bleiben. "Wenn man die Diagnose Demenz hat, kann man den Krankheitsverlauf verlangsamen. Und das wäre gut, denn ich habe noch einiges vor", sagt der Schlagerstar im Interview mit "Bild".

"Pop Nonsense" 2019: Tony Christie auf Abschiedstournee in Deutschland

Wer den"Is this the Way to Amarillo?"-Star noch einmal live sehen will, hat noch bis zum 17.11.2019 Zeit. Alle kommenden Konzerttermine in Deutschland von Tony Christie im Überblick:

  • Holzminden (30.10.2019)
  • Hamburg (01.11.2019)
  • Stuttgart (02.11.2019)
  • Rostock (11.11.2019)
  • Aurich (12.11.2019)
  • Siegburg (14.11.2019)
  • Schwerin (16.11.2019)
  • Berlin (17.11.2019)

Tickets gibt's noch bei allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Lesen Sie auch:Todes-Angst nach Zusammenbruch! Schlager-Star ist den Tränen nah.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/loc/news.de
Meghan Markle und Prinz HarryTill Lindemann in Porno-VideoBluttat in Hanau im News-TickerNeue Nachrichten auf der Startseite