27.10.2019, 12.17 Uhr

Meghan Markle schwanger: Geschwisterchen für Archie? Insider schürt Schwangerschaftsgerüchte

Royalen Insidern zufolge dürfte die zweite Schwangerschaft von Meghan Markle nicht mehr lange auf sich warten lassen.

Royalen Insidern zufolge dürfte die zweite Schwangerschaft von Meghan Markle nicht mehr lange auf sich warten lassen. Bild: Tolga Akmen / PA Wire / picture alliance / dpa

Seit dem 6. Mai 2019 ist das britische Königshaus um ein neues Mitglied reicher: An diesem Tag erblickte Baby Archie Harrison Mountbatten-Windsor als Erstgeborener von Meghan Markle und Prinz Harry das Licht der Welt. Inzwischen ist der royale Knirps knapp sechs Monate alt und hat bereits seine erste Auslandsreise hinter sich: Mit Herzogin Meghan und Papa Harry durfte Archie jüngst nach Südafrika reisen und sich bei einem Treffen mit Friedensnobelpreisträger Desmond Tutu im Rampenlicht suhlen.

Meghan Markle wieder schwanger nach Geburt von Baby Archie?

Prinz Harry und seine Ehefrau Meghan Markle haben zwar mit ihrem Baby gewiss alle Hände voll zu tun, doch wahren Royals-Fans kann es bekanntlich nicht schnell genug gehen, wenn es um royalen Nachwuchs geht. Deshalb wünscht sich so mancher Adelsfan nichts sehnlicher, als dass endlich wieder eine Schwangerschaft bei den britischen Royals bestätigt werden möge. Denn was gibt es schöneres, als sich mit den Blaublütern auf die Ankunft eines Kindes zu freuen?

Baby-Vorfreude bei den Royals: Wann werden Kate Middleton und Co. wieder schwanger?

Zwar gibt es mit Kate Middleton, Prinzessin Eugenie und Prinzessin Beatrice so einige junge Damen im britischen Königshaus, denen eine Schwangerschaft durchaus zuzutrauen wäre, doch auch Meghan Markle wird als Schwangerschaftskandidatin hoch gehandelt. Immerhin hat die Herzogin von Sussex ihren 38. Geburtstag hinter sich, was die biologische Uhr unüberhörbar ticken lassen dürfte. Und glaubt man royalen Insidern, dann wird ein Geschwisterchen für Archie Harrison Mountbatten-Windsor nicht lange auf sich warten lassen!

Diana-Butler behauptet: Herzogin Meghan bald schwanger mit 2. Baby nach Archie

Einer, der genau weiß, was hinter den Palastmauern vor sich geht, ist Paul Burrell - immerhin war der61-Jährige jahrelang Butler von Prinzessin Diana und daher wie kein Zweiter mit dem Adelshaus vertraut. Laut einem Interview mit "Life & Style" zeigte sich der Ex-Bedienstete von Lady Di überzeugt, "dass Meghan bald wieder ein Baby bekommen wird". Als Indizien für eine zweite Schwangerschaft habe Paul Burrell das Verhalten von Meghan Markle auf ihrer Afrika-Reise angeführt - die Herzogin von Sussex habe immer wieder ihren Bauch geschützt und erneut Kleider getragen, die sie bereits während ihrer Schwangerschaft mit Baby Archie bevorzugte. Paul Burrell zufolge sei es nur noch eine Frage der Zeit, bis der Palast die zweite Schwangerschaft von Meghan Markle offiziell bestätige.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de
Fotostrecke

Herzogin Meghans schönste Schwangerschaftslooks