23.10.2019, 13.56 Uhr

Manuela Reimann: Unfall-Schock! Was macht Konny Reimanns Frau nach dem Sturz?

Kult-Auswanderer Konny Reimann und Ehefrau Manu sind ein eingespieltes Team.

Kult-Auswanderer Konny Reimann und Ehefrau Manu sind ein eingespieltes Team. Bild: Markus Scholz / picture alliance / dpa

Kult-Auswanderer Konny Reimann und seine Frau Manuela sind ständig auf Achse - der gebürtige Hamburger und seine Gattin haben ihrer aktuellen Wahlheimat Hawaii den Rücken gekehrt und erkunden derzeit Neuseeland. Mit dabei sind auch die TV-Kameras von RTL 2, die die Unternehmungen von Konny und Manuela Reimann für neue Folgen von "Die Reimanns - Ein außergewöhnliches Leben" (immer montags um 21.15 Uhr im TV) festhalten.

"Die Reimanns" bei RTL2: Horror-Unfall von Manuela Reimann in Neuseeland

In der am Montagabend ausgestrahlten Episode wurde die Reisefreude des Auswanderer-Paares jedoch von einem tragischen Unfall getrübt. Manuela und Konny Reimann ließen ihr Wohnmobil, mit dem sie Neuseeland erkunden, für einen kleinen Ausflug stehen und schwangen sich in Queenstown auf Quads, um sich bei einer temporeichen Tour den neuseeländischen Wind um die Nase wehen zu lassen. Doch kaum setzten sich die vierrädrigen Motorräder in Bewegung, bahnte sich die Tragödie an...

"Mir geht's nicht gut!" Manu Reimann schwer gestürzt

Bei einem Überholmanöver verlor Manuela Reimann die Kontrolle über ihr Gefährt und stürzte vom Quad! Die 51-Jährige wurde aus ihrem Vehikel geschleudert und stürzte mit dem Kopf voran auf die Straße. Sofort unterbrach Konny Reimann seine Quad-Fahrt und kam seiner verunfallten Ehefrau zu Hilfe. "Mir geht's nicht gut", hörte man Manuela Reimann nach dem Sturz wimmern - hatte sich die Ehefrau von Konny Reimann ernsthaft verletzt?

Manuela Reimann hatte bei Quad-Unfall Glück im Unglück

Wenige Minuten nach dem Horror-Crash gab es dann Entwarnung: Manuela Reimann hatte Glück im Unglück, ein Helm hatte die Auswanderer-Gattin vor ernsthaften Verletzungen geschützt. Kaum war der Schock über den Horror-Sturz verflogen, erwachte auch wieder die Abenteuerlust in Manu Reimann: Die 51-Jährige saß kurz nach dem Unfall schon wieder auf dem Quad. Bleibt nur zu hoffen, dass künftige Abenteuer für die Reimanns ohne Unfälle über die Bühne gehen!

Folgen Sie news.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de
Fotostrecke

Ein Nordlicht in Texas