28.10.2019, 15.14 Uhr

Vanessa Mai: Unten ohne! Hier fehlt der Sängerin wohl das Höschen

Vanessa Mai war unten ohne in ihrem Venedig-Musikvideo.

Vanessa Mai war unten ohne in ihrem Venedig-Musikvideo. Bild: picture alliance/Soeren Stache/dpa

Das neue Video von Vanessa Mai ist seit Freitag zu sehen und hat bei Youtube schon beinahe 170.000 Aufrufe. Die Fans sind begeistert und die Gerüchte, dass die 27-Jährige ihre Schlager-Karriere beenden würde, verstummen für den Moment. Doch spätestens beim zweiten Sehen des Videos, stellt sich dem aufmerksamen Beobachter doch eine Frage.

Die Frage nach der Unterwäsche von Vanessa Mai

Nachdem sie sich schon einmal im hautengen Kleid für eine Urlaubs-Club in Österreich hat ablichten lassen, fragen sich die Fans nun bei dem Video, wo die meist unauffälligen Linien sind, die auf die Existenz von Unterwäsche hinweisen. Denn auch bei genauer Betrachtung lassen sie sich nicht finden.

Vanessa Mai unten ohne: Für "Venedig" verzichtete sie auf Unterwäsche

Wie die "Bild" berichtet, können Fans auch lange nach Anzeichen suchen. Das Video, das im italienischen Venedig gedreht wurde, zeigt Vanessa Mai in einem fließenden Kleid, das scheinbar nahtlos ihren Körper bedeckt. Aber Unterwäsche trägt sie in dem Video nicht. In der Video-Produktion sind solche Details bekannt und werden in der Regel bewusst eingesetzt.

Höschen-Beichte! Vanessa Mai ohne Dessous in neuem Musikvideo

Eine andere Möglichkeit bietet sich, wenn der Drehort ausreichend warm ist. Dann kann einfach auf BH und Höschen verzichtet werden und der Stoff fällt fließend, ohne dass sich die Unterwäsche darunter abzeichnet. So soll es auch Vanessa Mai im Video gemacht haben. Auf Unterwäsche wird im Film auch bei sehr eng anliegender Kleidung oft verzichtet, da die einschneidenden Bünde die Körperform beeinflussen.

Lesen Sie auch: HIER versext die Sängerin ihre Fans mit einem Nippel-Biltzer

Folgen Sie news.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

luj/news.de
Helene FischerMeghan Markle und Prinz HarryRechter Terror in Hanau im News-TickerNeue Nachrichten auf der Startseite