19.10.2019, 14.00 Uhr

Gerda Lewis nach der Trennung: Sexy wie nie! Bachelorette zeigt ihren Mega-Busen

Auf Instagram zeigt die frisch Getrennte, wie groß der Schmerz in ihrer Brust sein muss.

Auf Instagram zeigt die frisch Getrennte, wie groß der Schmerz in ihrer Brust sein muss. Bild: AryaShirazi/dpa

Die Bachelorette 2019 Gerda Lewis hat eine turbulente Zeit hinter sich. Nach dem im Finale der RTL-Fernsehshow nur noch der Kandidat Keno Rüst übrig blieb, war die Auswahl nicht mehr wirklich groß für die 26-Jährige. Da war es nicht allzu verwunderlich, dass circasechs Wochen nach Ausstrahlung der großen Final-Sendung das Beziehungs-Aus der beiden ehemaligen Turteltäubchen verkündet wurde.

Gerda Lewis' Trennungsschmerz scheint schnell überwunden

Tatsächlich scheint die in Litauen geborene Lewis den Schmerz schnell überwunden zu haben. Wie man in den vergangenen zwei Wochen auf ihrem Instagram-Profil verfolgen konnte, gönnte sich die ehemalige GNTM-Teilnehmerin einen ausgiebigen Urlaub im US-Bundesstaat Kalifornien. Untertitelt mit motivierenden Kalendersprüchen postet Gerda reihenweise Bilder von sich, ihrer guten Laune, ihrem Körper und der kalifornischen Sonne.

Bachelorette mit guten Vorsätzen für 2019 oder doch nur Kalendersprüche

Im aktuellem Post heißt es: "Je steiniger der Weg, desto wertvoller das Ziel". Nach einem so aufreibenden Jahr für Gerda Lewis, müsste demnach ihr Ziel ungeheuer wertvoll sein. Da Mrs. Lewis ihre fast 900.000 Follower auf Instagram sicherlich nicht enttäuschen will, wird man wohl noch früh genug erfahren, was es denn für ein Ziel ist, welches sie verfolgt.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Je steiniger der Weg, desto wertvoller das Ziel

Ein Beitrag geteilt von (@gerdalewis) am

Sie können das Bild nicht sehen, klicken Sie hier.

Sie können das Video nicht sehen, klicken Sie hier.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

kjf/bua/news.de
Meghan Markle und Prinz HarryMeghan Markle, Prinz Charles, Herzogin CamillaWetter im April 2020Neue Nachrichten auf der Startseite