18.10.2019, 09.51 Uhr

Leah Bracknell ist gestorben: Krebs! TV-Soap-Star stirbt mit 55 Jahren

Die britische Schauspielerin Leah Bracknell ist mit nur 55 Jahren gestorben (Symbolfoto).

Die britische Schauspielerin Leah Bracknell ist mit nur 55 Jahren gestorben (Symbolfoto). Bild: Adobe Stock / Johanna Mühlbauer

16 Jahre lang gehörte Leah Bracknell zur Stammbesetzung der britischen Erfolgsserie "Emmerdale", in der sie die Rolle von Zoe Tate von 1989 bis 2005 spielte. Doch jetzt müssen die ehemaligen Kollegen der Seriendarstellerin einen herben Verlust verkraften: Leah Bracknell ist im Alter von nur 55 Jahren gestorben, wie unter anderem in der britischen "Daily Mail" zu lesen ist.

Leah Bracknell ist tot: Britische Schauspielerin an Lungenkrebs gestorben

Leah Bracknell starb demnach bereits im September 2019 infolge einer Lungenkrebs-Erkrankung, wie ihr Manager mitteilte. Drei Jahre vor ihrem Tod bekam die Schauspielerin die vernichtende Diagnose - bereits damals wurde bei Leah Bracknell Lungenkrebs im Endstadium festgestellt, nachdem die Schauspielerin wegen Atembeschwerden und Gewichtszunahme einen Arzt aufsuchte. Ihren Kampf gegen den Krebs machte die beliebte Schauspielerin öffentlich und sprach immer wieder in Interviews und Blogeinträgen über ihre Krankheit.

Leah Bracknell kämpfte jahrelang gegen den Krebs

Ihr letztes Interview gab die vom Krebs gezeichnete Schauspielerin im August, einen Monat vor ihrem Tod. Darin sprach Leah Bracknell darüber, nicht in Angst vor dem Tod leben zu wollen, sondern die ihr verbleibende Zeit zu genießen. Zudem bezeichnete sich der "Emmerdale"-Star als "Krebs-Rebellin" und wollte sich nicht als Opfer der Erkrankung verstehen.

Verstorbene Schauspielerin Leah Bracknell hinterlässt Ehemann und zwei Kinder

Mit Hilfe ihrer Fans konnte Leah Bracknell eine Krebsbehandlung in Deutschland finanzieren, die jedoch keine Linderung brachte. Vor ihrem Tod heiratete Leah Bracknell, deren bürgerlicher Name Alison Rosalind Bracknell lautete, ihren Lebenspartner Jez Hughes in einer privaten Zeremonie. Leah Bracknell hinterlässt zwei Kinder namens Lily und Maya aus einer früheren Ehe mit Lyall Watson.

Leah Bracknell ist tot: TV-Kollegen trauern um "Emmerdale"-Star

Nach dem Krebstod der britischen Schauspielerin zollten unzählige Kollegen von Leah Bracknell der Verstorbenen Tribut. In etlichen Twitter-Posts drückten Schauspiel-Weggefährten wie Sally Ann Matthews, Sarah Lancashire oder Dean Andrews ihr Beileid zum Tod von Leah Bracknell aus.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de
Fotostrecke

Diese beliebten Promis sind 2019 gestorben

Marie Fredriksson gestorbenWilli Herren getrenntSophia ThomallaNeue Nachrichten auf der Startseite