26.09.2019, 19.35 Uhr

Prinzessin Beatrice von York: Blitz-Verlobung nach 11 Monaten! Queen-Enkelin feiert Hochzeit und wird Stiefmutter

Prinzessin Beatrice von York wird ihren Freund, den Millionär Edoardo Mapelli Mozzi, heiraten.

Prinzessin Beatrice von York wird ihren Freund, den Millionär Edoardo Mapelli Mozzi, heiraten. Bild: Peter Byrne / PA Wire / picture alliance / dpa

Von news.de-Redakteurin Claudia Löwe

So langsam gehen dem britischen Königshaus die Singles aus - in Kürze wird im Hause von Queen Elizabeth II. nämlich wieder eine Hochzeit steigen! Keine Geringere als Prinzessin Beatrice von York, die älteste Tochter von Prinz Andrew und Sarah "Fergie" Ferguson, hat jetzt ihre Verlobung mit ihrem Freund Edoardo Mapelli Mozzi bekanntgegeben.

Prinzessin Beatrice von York und Edoardo Mapelli Mozzi geben Verlobung bekannt

Das glückliche Ereignis bei den britischen Royals fand via Instagram den Weg in die Öffentlichkeit. Prinzessin Eugenie von York, die jüngere Schwester der glücklichen Braut in spe, postete die Verlobungsfotos von Prinzessin Beatrice auf ihrem Instagram-Kanal und versah die Bilder mit Glückwünschen. "Ich freue mich so für euch, meine liebste große Schwester und den lieben Edo", begann die Enkelin von Queen Elizabeth II. ihren Post. "Es hat sich schon so lange abgezeichnet und ihr zwei seid einfach füreinander bestimmt!" Im gleichen Atemzug verriet Prinzessin Eugenie, dass sie die Ehre hatte, ihre Schwester und ihren Verlobten samt funkelndem Verlobungsring abzulichten.

Prinzessin Beatrice von York bekommt sündhaft teuren Verlobungsring von Edoardo Mapelli Mozzi

Und der kann sich zweifelsohne sehen lassen: Das prächtige Schmuckstück soll, so schreibt die "Daily Mail", mit 3,5 Karat schweren Diamanten besetzt und in Platin gefasst sein. Schätzungen zufolge dürfte der Verlobungsring knapp 68.000 Euro gekostet haben. Der Verlobungsring wurde, so verriet es Prinz Andrew bei Instagram, von Edoardo Mapelli Mozzi in Zusammenarbeit mit dem Schmuckdesigner Shaun Leane entworfen worden. Entstanden seien die Fotos in Positano an an der Amalfiküste in Italien, wo Edoardo Mapelli Mozzi seiner royalen Freundin Anfang September einen Heiratsantrag gemacht habe.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Beabea - wow! I'm so happy for you my dearest big sissy and dear Edo. It's been a long time coming and you two are meant to be. ???? by me!! “We are extremely happy to be able to share the news of our recent engagement. We are both so excited to be embarking on this life adventure together and can’t wait to actually be married. We share so many similar interests and values and we know that this will stand us in great stead for the years ahead, full of love and happiness”

Ein Beitrag geteilt von Princess Eugenie (@princesseugenie) am

Prinzessin Beatrice verlobt sich mit Freund Edoardo - und wird Stiefmutter

Prinzessin Beatrice von York und Edoardo Mapelli Mozzi sind seit elf Monaten ein Paar - die Liaison sorgte für einiges Getuschel, denn der Liebste von Prinzessin Beatrice ist nicht nur ein millionenschwerer Immobilienunternehmer, sondern auch Vater eines kleinen Sohnes namens Christopher "Wolfie" Woolf aus einer früheren Beziehung mit Dara Huang. Damit dürfte Prinzessin Beatrice in Kürze Stiefmutter werden und zumindest in der Generation der jungen Royals Geschichte schreiben.

Von seinen Schwiegereltern in spe, Prinz Andrew und Sarah Ferguson, wurde Edoardo Mapelli Mozzi bereits mit offenen Armen in der Familie willkommen geheißen. Seinen ersten öffentlichen Auftritt in royalen Kreisen feierte der künftige Ehemann von Prinzessin Beatrice im Frühjahr 2019.

Königshaus bestätigt Verlobung von Prinzessin Beatrice und Edoardo Mapelli Mozzi

Auch das britische Königshaus hat die Verlobung von Prinzessin Beatrice von York mit Edoardo Mapelli Mozzi inzwischen offiziell bestätigt. Das frisch verlobte Paar selbst zeigte sich zudem "extrem glücklich über unsere kürzliche Verlobung" und könne die Hochzeit kaum erwarten. Den Glückwünschen schlossen sich Prinz Andrew und Sarah Ferguson ebenso wie Nikki Williams-Ellis und Alessandro Mapelli Mozzi, die Eltern des Bräutigams, in der vom Buckingham Palast herausgegebenen Mitteilung an. Sarah Ferguson ließ es sich zudem nicht nehmen, ihrer frisch verlobten Tochter in einem eigenen Instagram-Post zur bevorstehenden Hochzeit zu gratulieren.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

I know what a mother feels so I have tears of joy. I am so proud of this sensational news. Andrew and I are just the luckiest people ever to have two great sons in law. @princesseugenie took the colour photographs as my girls are so close. Beatrice and Edo wanted her to capture this special moment. The black and white photographs were taken by Misan Harriman at Royal Lodge, Windsor Great Park. Quote from Misan Harriman: “Everything clicks when they are together and that’s exactly what my lens captured. It was an honour to observe and document such love.”

Ein Beitrag geteilt von Sarah Ferguson (@sarahferguson15) am

Nur die ersten sechs möglichen Thronfolger müssen Queen Elizabeth II. vor der Hochzeit um Erlaubnis fragen - Prinzessin Beatrice also nicht. Trotzdem wird davon ausgegangen, dass die Enkelin ihre Großmutter als eine der ersten über die anstehende Hochzeit informiert hat. Erst im vergangenen Jahr hatten auch Prinz Harry und Meghan Markle geheiratet.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de
Fotostrecke

Die schönsten Brautkleider der Royals

Prinz Charles und Herzogin CamillaVanessa Mai, Elena Miras, Laura MüllerCoronavirus-News aktuellNeue Nachrichten auf der Startseite