13.07.2019, 14.21 Uhr

Vera Int-Veen in Trauer: Trauriger Todesfall bei "Schwiegertochter gesucht"- Moderatorin

Vera Int-Veen nimmt auf Instagram emotional Abschied von Hündin Emma.

Vera Int-Veen nimmt auf Instagram emotional Abschied von Hündin Emma. Bild: picture alliance / Henning Kaiser/ dpa

Von news.de-Redakteurin Sabrina Böhme

Für "Schwiegertochter gesucht"-Moderatorin Vera Int-Veen war Golden Retriever-Hündin Emma ihr ein und alles. Auf Instagram zeigte der tierliebe Fernsehstar in süßen Bildern, wie sehr sie ihre Hündin liebt.

Vera Int-Veen vernarrt in Hündin Emma bei Instagram

Mal lächelt sie mit Emma an ihrer Seite in die Kamera und ein anderes Mal schmiegt sich der Hund ganz zärtlich an sie. Doch diese Momente wird Vera Int-Veen jetzt schmerzlich vermissen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

???????????? #emma #hund #goldenretriever #liebe #berlin

Ein Beitrag geteilt von Vera Int-Veen (@vera_intveen) am

Vera Int-Veen trauert um Hündin Emma: Emotionaler Abschied auf Instagram

Denn Golden Retriever Emma ist am Dienstag im Alter von 15 Jahren gestorben. Für ihre Frauchen Vera und ihre Ehefrau Christiane alias Obi ist das ein schwerer Verlust. In einem emotionalen Post auf Instagram nimmt der Fernseh-Star Abschied von Emma. "Wasserratte, Vielfraß, Kuscheltierchen, Nervensäge, liebstes Engelchen, Sensibelchen und Kämpferin... bis zum Schluss! Du fehlst uns unglaublich und wir vermissen dich jetzt schon unendlich doll", fasst die 51-Jährige ihren schmerzlichen Verlust in Worte.

Vera Int-Veen und ihre Frau Obi schmerzt der Verlust ihres Vierbeiners sehr, wie sie weiter im Post schreiben. "Du hast uns wahnsinnig viel Freude geschenkt und wir sind dankbar, dass du immer in unseren Herzen sein wirst", bedanken sich Emmas Frauchen für die wundervollen Jahre mit ihr. In einer rührenden Dia-Show zeigen sie noch einmal die schönsten Erlebnisse mit der Hündin.Vera Int-Veen und ihre Frau Obi bitten ihre Follower im gleichen Atemzug um Verständnis, dass sie wegen Emmas Tod eine Weile offline gehen werden.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Emma, 25.03.2004-09.07.2019: Wasserratte, Vielfraß, Kuscheltierchen, Nervensäge, liebstes Engelchen, Sensibelchen und Kämpferin... bis zum Schluss! Du fehlst uns unglaublich und wir vermissen dich jetzt schon unendlich doll. Du hast uns wahnsinnig viel Freude geschenkt und wir sind dankbar, dass du immer in unseren Herzen sein wirst. Hab Spaß mit deiner Lotti und allen Freunden, die dich sicher schon mit einem Festmahl im Himmel empfangen haben. Du warst ne kleine Rampensau und auch, wenn es schmerzt, du darfst deine letzten Auftritte noch mit der Welt teilen. Wir sind jetzt eine Weile Off, was ihr sicherlich alle versteht. Danke, Vera und Obi

Ein Beitrag geteilt von Vera Int-Veen (@vera_intveen) am

Rührende Kommentare für Vera Int-Veens Abschieds-Post

Fans und Prominente bekundeten unter dem Post ihr Beileid, darunter beispielsweise Barbara Becker (52). Followerin la_pippi_lotta schreibt unter den Beitrag: "Es gibt keine Worte für den Schmerz, den der Verlust mit sich bringt und die Leere, die Emma hinterlässt." Andere Fans schicken Vera und Frau Obi mit lieben Worten und Herz-Emojis viel Kraft für diese schwere Zeit.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook? Hier finden Sie brandheiße News und den direkten Draht zur Redaktion.

bos/loc/news.de