14.01.2019, 16.00 Uhr

Dancing on Ice: Verlierer des Tages

Der news.de-Nachrichtenüberblick

Der news.de-Nachrichtenüberblick Bild: Istockphoto

Neben dem "Dschungelcamp" kommt es offenbar auch in der TV-Show "Dancing on Ice" zu Sticheleien zwischen den Kandidaten: Désirée Nick (62) lästerte in einem Interview mit Sat.1 über ihre ehemalige Kontrahentin Sarah Lombardi (26): "Ich bin erstaunt, was man auf dem Weihnachtsmarkt alles so lernen kann", sagte sie. Die 63-Jährige suggerierte, dass die ehemalige DSDS-Kandidatin schon vor der Show Eislaufen konnte: "Ich finde es schade, weil es die anderen abwertet, die vorher wirklich nie Schlittschuhe anhatten."

Kennen Sie schon das Buch "Nein ist das neue Ja" von Désirée Nick? Sie können es hier bestellen

Doch die 26-Jährige wehrt sich. Die Ex-Frau von Pietro Lombardi (26) betonte ihrerseits, dass sie vor "Dancing on Ice" lediglich ein paar Mal auf dem Weihnachtsmarkt mit Schlittschuhen unterwegs war. Außerdem gebe es von ihren ersten Trainingsstunden Videos, auf denen sie oft hinfällt: "Eigentlich muss ich mich nicht rechtfertigen", sagte Lombardi. Nick musste aufgrund einer Verletzung aus dem Wettbewerb ausscheiden, während Sarah Lombardi bereits als Favoritin gilt.

spot on news
Prinz Harry + Herzogin MeghanTill Lindemann in Porno-VideoBluttat in Hanau im News-TickerNeue Nachrichten auf der Startseite