15.11.2018, 09.33 Uhr

Micaela Schäfer: Verboten scharf! So heiß ist La Micas neuer Nacktkalender

Auch für 2019 hat Micaela Schäfer wieder einen Kalender produziert.

Auch für 2019 hat Micaela Schäfer wieder einen Kalender produziert. Bild: dpa

Von news.de-Redakteur Tobias Rüster

Fans von Micaela Schäfer (35) freuen sich schon seit geraumer Zeit über die Ankündigung des Erotikmodels, dass es auch im kommenden Jahr einen Kalender geben wird, mit dem es sie durch die Monate begleiten wird. Auf ihrer Homepage verspricht Micaela Schäfer ihren Fans "14 aufregende Motive und 4 Mega Co-Models".

Micaela Schäfer: Ihr Nacktkalender 2019 wird ganz großes Kino

Für die schicken Micaela-Fotos auf dem Nacktkalender zeichnete in diesem JahrFotokünstler Tobias Dörer verantwortlich. Als Co-Models sind neben Micaela Schäfer unter anderemRoxxyX und Melina Ink abgelichtet. Und auch das Thema ist schon seit geraumer Zeit klar: Micaela und ihre Freundinnen habendas Thema "Berühmte Filmszenen" gewählt. Für Micaela ganz klar, da sie "Filme Liebe und immer gerne in andere Rollen" schlüpfen würde. Ganz großes Kino eben.

Lesen Sie auch: Neuer Akt-Kalender! Nackt durchs Jahr mit Mrs. Bitch.

So scharf wird der Nacktkalender 2019 von Micaela Schäfer

Auf ihrem Facebook-Account gibt Micaela Schäfer ihren Fans jetzt schon einen ersten Eindruck, was sie beim Nacktkalender "Cine Erotica" 2019 alles erwartet. Mit Stormtrooper-Helm, in der Hand von King Kong, als American Beauty, als Katniss Everdeen aus "Die Tribute von Panem" oder Basic-Instinct-Verschnitt gibt es Micaela im kommenden Jahr zu sehen. Schauen Sie hier rein!

Micaela Schäfers Nacktkalender "Cine Erotica" kommt original signiert und mit Extras

Übrigens: Als kleines Extra gibt es für jeden Besteller des original signierten Micaela-Kalenders eine Autogrammkarte sowie ein XXL Poster gratis dazu, verspricht Deutschlands Nacktschnecke Nummer eins auf ihrer Homepage. Für echte Micaela-Fans sicherlich ein Grund mehr, das limitierte Prachtstück zu bestellen. Der Kostenpunkt ohne Versandkosten liegt bei 24,99 Euro.

Auch interessant: Nackte Versuchung! Wer würde HIER nicht naschen wollen?

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/kad/news.de