20.07.2018, 15.54 Uhr

Helene Fischer: Keine Goldene Henne - Wurde Helene übergangen?

Auftritt von Helene Fischer bei der 22. Verleihung der Goldenen Henne vor zwei Jahren. 2018 ist sie gar nicht erst nominiert worden. 

Auftritt von Helene Fischer bei der 22. Verleihung der Goldenen Henne vor zwei Jahren. 2018 ist sie gar nicht erst nominiert worden.  Bild: dpa

Mit Helene Fischer nimmt es so schnell kein anderer Schlagerstar auf. Die 33-jährige Sängerin steht in Deutschland auf der Beliebtheitsskala der Branche an der Spitze. Unzählige Auszeichnungen pflastern ihren musikalischen Erfolg. Aber die Goldene Henne 2018 bleibt ihr wohl verwehrt.

Helene Fischer nicht für die Goldene Henne 2018 nominiert

Bambi, Echo, Krone der Volksmusik, Goldene Henne, Eins der Besten oder Bayerischer Fernsehpreis - Helene Fischer hat in den vergangen Jahren fleißig eine Auszeichnung nach der anderen gesammelt. Neben 17 Echos stehen bei der Schlagerkönigin unter anderem auch sieben Goldene Hennen. Die letzte erhielt sie 2016 in der Kategorie Musik. Nachdem Helene im vergangenen Jahr nicht für den größten Publikumspreis Deutschlands aufgestellt war, sucht man ihren Namen auf der aktuellen Liste der Nominierten für 2018 ebenfalls vergeblich. Aber warum?

Darum gibt es keine Nominierung für die Schlagersängerin

Helene Fischer gilt für die Auszeichnung als Rekordhalterin. 2007 hatte sie ihre erste Goldene Henne als Aufsteigerin des Jahres erhalten. Doch nicht jedes Jahr kam für den Schlagerstar eine neue Trophäe dazu. Der Grund ist recht einfach, denn der Gewinner des Vorjahres darf im Folgejahr nicht noch einmal aufgestellt werden. Das erklärt auch, warum sie 2017 nicht zu den Nominierten zählte, aber nicht, dass sie auch in diesem Jahr nicht aufgestellt ist. Doch "Superillu"-Chefredakteur Stefan Kobus klärt auf.

Das ist die Nominierten-Liste für die Goldene Henne 2018

Ihm zufolge hat Helenes Manager Uwe Kanthak darum gebeten, auf eine Nominierung für die Schlagersängerin 2018 zu verzichten. Gründe für diese Entscheidung nannte er nicht, aber die Redaktion habe den Wunsch des Managers respektiert. Damit stehen in der Kategorie Musik folgende Stars zur Wahl:

  • Angelo Kelly & Family
  • Rea Garvey
  • Peter Maffay
  • Michelle
  • Michael Schulte
  • Barbara Schöneberger
  • Sasha
  • Santiano
  • Klubbb3
  • Andreas Gabalier

Alle weiteren Informationen zur Abstimmung finden Sie auf dem offiziellen Internetauftritt zur Goldenen Henne unter www.superillu.de.

Die Goldene Henne wird seit 1995 verliehen und von der Illustrierten "Superillu" und den Sendern RBB und MDR ausgerichtet. Der Preis erinnert an die Sängerin Helga Hahnemann, die auch "Henne" genannt wurde, und 1991 gestorben war. Mit "Die Stars der Goldenen Henne 2018" senden MDR und RBB jeweils am 20. Juli um 20.15 Uhr die diesjährige Verleihung des Publikumspreises.

Schlager-Duell: Andrea Berg und Helene Fischer im Vergleich.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

kad/kns/news.de
Lena Meyer-LandrutQueen Elizabeth II.Ökotest im Juni 2020Neue Nachrichten auf der Startseite