29.06.2018, 14.48 Uhr

Sophia Thomalla zum WM-Aus: Sie qualmt vor Wut! Fiese Vorwürfe gegen Özil

Sophia Thomalla bekämpft die Trauer nach dem WM-Aus der deutschen Mannschaft auf ihre Weise.

Sophia Thomalla bekämpft die Trauer nach dem WM-Aus der deutschen Mannschaft auf ihre Weise. Bild: Jens Kalaene / picture alliance / dpa

Es war ein bitterer Abend für alle Fans des DFB-Teams: Die Mannschaft ist in der WM-Vorrunde nach der 0:2-Niederlage gegen Südkorea ausgeschieden. Wut, Enttäuschung, Tränen - Deutschland-Fans stürzten nach dem Abpfiff in ein tiefes Loch. Auch Sophia Thomalla mochte ihre Enttäuschung nach der Fußball-Pleite nicht verbergen und zeigte auf Instagram deutlich, was sie von der Leistung der deutschen Elf hält.

Sophia Thomalla: Deutliche Botschaft an die Mannschaft nach WM-Aus

Der Schnappschuss, den Sophia Thomalla am Mittwochabend auf der Plattform veröffentlichte, kam ganz ohne Tränen aus und zeigt die 28-Jährige in einer ihrer Lieblingsposen - mit ausgestrecktem Mittelfinger. Die Mimik der Freundin von Gavin Rossdale, die auf dem in schwarz-weiß gehaltenen Foto einen tief ausgeschnittenen weißen Blazer und die Haare elegant gestylt trägt, spricht ebenfalls Bände. "Hello Germany" schreibt Sophia Thomalla zu dem Stinkefinger-Foto und erwähnt den offiziellen Account des DFB-Teams als Tag. Dass auch so manch anderer enttäuschter Fußball-Fan der Mannschaft gerne den Mittelfinger zeigen würde, belegen die Likes und Kommentare: Gut 46.000 Mal wurde der Beitrag bislang mit einem Like versehen.

am

Sophia Thomalla und Verona Pooth in Trauer nach Deutschland-Pleite

Sophia Thomalla scheint jedoch einen Weg gefunden zu haben, der Enttäuschung über das WM-Aus mit ein wenig mehr Stil zu begegnen. Gemeinsam mit Busenfreundin Verona Pooth ließ Sophia Thomalla ihren Fußball-Frust in Rauch aufgehen. Auf einem zweiten Instagram-Foto ist das Damen-Duo in stilvoller Abendgarderobe und Killer-Highheels zu sehen, wie es auf einer Bank sitzt und genüsslich eine Zigarette raucht. "Wenn wir trauern, dann stylish", schrieb Sophia Thomalla nebst Hashtag #fixundfoxi zu dem Foto, das bislang von rund 36.000 Fans und Followern gelikt wurde.

Sophia Thomalla wettert gegen Mesut Özil

Vor allem Mesut Özil bekommt von Sophia Thomalla richtig sein Fett ab. In ihrer Kolumne für den "Stern" erklärt Sophia frech: "Aber wenn Du wenigstens gestern auf dem Platz dein Trikot zerrissen hättest, die Hymne gesungen hättest, Dich aufgeopfert hättest für Dein Vaterland.... Alles kein Problem. Aber Fehlpass, Kopfschütteln und nach 15 Minuten schon gestresst aussehen, das geht einfach nicht." Für sie ist klar: "Ich will mal behaupten, dass wir momentan so schlecht sind, wie nie zuvor."

am

am

Sophia Thomalla

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/kad/news.de
Helene FischerMeghan Markle und Prinz HarryAsteroidenNeue Nachrichten auf der Startseite