25.04.2018, 11.45 Uhr

Jan Kralitschka: DARUM klagt der Ex-Bachelor über die Partnersuche!

Jan Kralitschka ist wieder auf der Suche - aber nicht als Bachelor.

Jan Kralitschka ist wieder auf der Suche - aber nicht als Bachelor. Bild: dpa

Fünf Jahre ist es her, dass Jan Kralitschka in der dritten Staffel der RTL-Kuppelshow "Der Bachelor" die große Liebe suchte, doch langfristig war das leider nicht von Erfolg gekrönt. Aktuell ist der 41-Jährige wieder Single und sucht erneut im TV nach der Liebe.

Jan Kratlitschka erklärt öffentlich: "Ich parshippe jetzt"

Wer jetzt aber an Datingformate der Sorte "Bachelor in Paradise" denkt, mit dem RTL 2018 Jahr erstmals an den Start geht, liegt knapp daneben. Zwar versammelt sich dort ab 9. Mai die halbe Bachelor-Prominenz der vergangenen Jahre, aber Jan Kralitschka ist nicht mit von der Partie. Stattdessen macht der jetzt Werbung für die Online-Partnervermittlung Parship. In dem zehnsekündigen Werbeclip erklärt er: "Ich parshippe jetzt." Und das ist durchaus nicht nur die bekannte Werbefloskel des Dating-Portals.

Macht der Bachelor die Parship-Werbung 2018 auch in eigener Sache?

Für Jan Kralitschka ist dieser Job zunächst durchaus nichts Ungewöhnliches, immerhin verdient er auch seit seiner Teilnahme bei "Der Bachelor" 2013 sein Geld zu 80 Prozent als Model, wie er gegenüber dem "Kölner Express" verrät. Zu der Parship-Werbung ist er auf dem gewöhnlichen Weg über seine Agentur und ein Casting gekommen. Doch tatsächlich verhält es sich bei Parship nicht so, dass er Werbung für etwas macht, das er nicht selbst nutzt. Im Gegenteil: Der 41-Jährige ist auf der Plattform tatsächlich auch angemeldet. "Parship ist ein interessanter Weg, jemanden kennen zu lernen. Weil man nicht nach dem Äußeren geht", sagt er. Schließlich trägt man als Ex-Bachelor auch "immer schon einen Stempel" - das sei bei der Partnersuche eher hinderlich.

Ex-Bachelor Jan Kralitschka ist seit einem Jahr Single

Und auf der Suche ist er tatsächlich. 2013 hatte er sich im Bachelor-Finale zwar für Alissa Harouat (30) entschieden, aber das Paar trennte sich kurz darauf wieder. Danach kam er wieder mit seiner Ex-Freundin Ann-Kristin Brücker zusammen, mit er auch eine gemeinsame Tochter hat. Doch wie erst vergangene Woche bekannt wurde, hat auch dieses Liebesglück nicht gehalten. Bereits seit einem Jahr ist Kralitschka wieder Single. Aber vielleicht ändert sich das dank der Parship-Werbung ja auch bald schon...

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

kad/jat/news.de