26.09.2018, 18.50 Uhr

Jonathan Berlin privat: SO tickt der "Freibadclique"-Darsteller abseits der Kamera

Im Fernsehfilm

Im Fernsehfilm "Die Freibadclique" ist Jonathan Berlin als "Onkel" zu sehen. Bild: SWR/Walter Wehner

Von news.de-Redakteurin Claudia Löwe

Vielen jungen Schauspielern wird das Label "ein Name, den man sich merken sollte" angeheftet - Jonathan Berlin gehört zu den aufstrebenden Künstlern, auf die das zweifelsohne zutrifft. Wer den vielversprechenden Schauspieler noch nicht in"Die Freibadclique", "Tannbach" oder "Und morgen Mittag bin ich tot" gesehen haben sollte, kann sich vom Talent Jonathan Berlins in "Kruso" überzeugen.

Jonathan Berlin verbrachte seine Kindheit mit seiner Familie in Ulm und Günzburg

Das Licht der Welt erblickte Jonathan Berlin vor knapp 24 Jahren in Ulm als Sohn einer Pfarrersfamilie. Seine Kindheit verlebte er mit seinen Eltern, einer Schwester und einem Bruder in Günzburg im Schwabenland. Der Bühnenkunst war der Montessori-Schüler schon früh zugetan - allerdings wollte er ursprünglich Marionettenspieler werden, und nicht selbst auf der Bühne stehen. In seiner Geburtsstadt Ulm spielte Jonathan Berlin seit seinem zwölften Lebensjahr Theater. Im Teenageralter stand seine Entscheidung dann unumstößlich fest: Jonathan Berlin war mit dem Schauspiel-Virus infiziert und wollte selbst Schauspieler werden.

Jonathan Berlin war Schauspielschüler in München

Die theoretische Seite des Schauspiels lernte der gebürtige Ulmer von 2012 bis 2016 an der Otto-Falckenberg-Schule in München, an der schon Branchengrößen wie Mario Adorf, Francis Fulton-Smith, Walter Sittler, Tobias MorettioderMeike Drostedie Schulbank drückten. Heute lebt der 1994 geborene Schauspieler, der neben Deutsch und Englisch auch Spanisch und Französisch spricht, allerdings nicht mehr in München, sondern in Berlin. 

 

Berlin spielte vor "Kruso" schon in diesen Filmen mit

Bereits während seines Schauspielstudiums stand Jonathan Berlin auf der Bühne der Münchner Kammerspiele und nahm nach seinem Abschluss erste Rollen in Film und Fernsehen an. In den Teenieserien "Ein Fall für B.A.R.Z." und "Krimi.de" war Jonathan Berlin ebenso zu sehen wie im gefeierten Kinofilm "Und morgen Mittag bin ich tot" von Regisseur Frederik Steiner.

Dem ZDF-Publikum dürfte Jonathan Berlin zuerst durch seine Mitwirkung in "Kommissarin Lucas" aufgefallen sein, doch spätestens seit seiner Rolle als Walter Imhoff im ZDF-Dreiteiler "Tannbach" dürfte Jonathan Berlin der Durchbruch gelungen sein. Nicht minder eindrucksvoll spielte er in "Die Himmelsleiter - Sehnsucht nach Morgen", "Der Alte" und "Der Bergdoktor". Die Rolle des "Onkel" in "Die Freibadclique" reihte sich in die vielschichtige Vita des jungen Künstlers ein.

Hat Jonathan Berlin privat eine Freundin oder ist er Single?

Aktuell scheint Jonathan Berlin voll und ganz damit beschäftigt, sein Können als Schauspieler unter Beweis zu stellen - ob angesichts der vielen Rollen, die der Nachwuchsstar spielt, noch Zeit für die Liebe bleibt, ist nicht bekannt. Jonathan Berlin hat sich jedenfalls bislang in Interviews nicht dazu geäußert, ob er Single oder in einer Beziehung ist. Über fehlende Zuneigung seiner weiblichen Fans dürfte sich der Herzensbrecher jedoch nicht beklagen können...

am

Schauspieler Jonathan Berlin im Steckbrief

Name: Jonathan Berlin

Jahrgang: 1994, geboren in Ulm

Augenfarbe: braun

Größe: 1,80 Meter

Hobbys: Gitarre, Klarinette, Fechten, Fußball, Reiten, Schwimmen, Tennis, Tanzen

Familie: mit seinen Eltern, einer Schwester und einem Bruder in Günzburg aufgewachsen; aktuell wohnhaft in Berlin

Karrierestationen (Auswahl): Ein Fall für B.A.R.Z. (2007), Und morgen Mittag bin ich tot (2012), Zwischen den Zeiten (2014), Tannbach – Schicksal eines Dorfes (2015), Die Himmelsleiter – Sehnsucht nach Morgen (2015), Helen Dorn – Gnadenlos (2017), Die Freibadclique (2017), Keine zweite Chance (2017)

Autogrammadresse: Jonathan Berlin, c/o Andi Slawinski Management, Elisabethkirchstraße 13, 10115 Berlin

Jonathan Berlin bei Facebook | Jonathan Berlin bei Instagram

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/kad/news.de