28.02.2018, 15.58 Uhr

Heidi Klum: Also doch! Jetzt lüftet sie ihr Liebes-Geheimnis

Heidi Klum spricht über ihren Beziehungsstatus.

Heidi Klum spricht über ihren Beziehungsstatus. Bild: dpa

Von news.de-Redakteur Tobias Rüster

Wenn "Germany's Next Topmodel"-Chefin Heidi Klum (44) bei US-Talkmasterin Ellen DeGeneres (60) zu Gast ist, darf man immer mit einer Überraschung rechnen. Bei ihrem kürzlichen Auftritt rechtfertigte sie sich für ihre sexy Foto-Shootings, die nicht bei allen Fans gleichermaßen gut ankommen."Ich denke mir immer, es gibt viele Frauen in meinem Alter... 50, 60, 70. Haben wir ein Ablaufdatum? Können wir uns nicht trotzdem sexy fühlen?", fragte Klum in der Sendung.

Heidi Klum und Vito Schnabel: Trennung oder Liebes-Comeback

Doch damit hatte das Gespräch seinen Höhepunkt noch längst nicht erreicht. Seit Monaten wurde über den Beziehungsstatus von Heidi Klum gerätselt. Von einer Beziehungspause mit Kunsthändler Vito Schnabel (31) war die Rede, immer wieder war von einer endgültigen Trennung zu lesen. Auch das Thema Liebes-Comeback ging durch Boulevardpresse.Von Seitensprüngen des Kunsthändlers war in diesem Zusammenhang zu lesen, von Drogenkonsum und Verhaftung.

Heidi Klum macht im US-TV reinen Tisch mit ihrem Liebesleben

"Ich glaube es ist wichtig, sich Zeit für eine Pause zu nehmen und zu reflektieren", erklärte Heidi Klum im vergangenen Jahr. Ein weiteres offizielles Statement aus dem Hause Klum gab es zu dem Thema nicht. Bis jetzt. Denn beiEllen DeGeneres machte Heidi Klum jetzt reinen Tisch. "Hast du Zeit für Privates oder besser gesagt ein Dating-Leben?", startete die US-Talkerin forsch ihre Fragerunde.

Heidi Klum und Freund Vito Schnabel endgültig getrennt

Heidi konnte nicht widerstehen und antwortete offen: "Ich bin absolut Single und bereit dazu, jemand Neues kennenzulernen", erklärte sie umgehend. Damit war die Katze aus dem Sack. Heidi Klum und Vito Schnabel sind (vorerst) tatsächlich Geschichte.

20 Jahre Cover-Star: So sexy war Heidi Klum im Februar 1998!

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/kad/news.de
Fotostrecke

Ihre 10 peinlichsten Fotos