16.09.2017, 08.40 Uhr

Bahar Kizil privat: Das macht die Monrose-Sängerin nach der Krise

Bahar Kizil wurde als Sängerin bei Monrose berühmt.

Bahar Kizil wurde als Sängerin bei Monrose berühmt. Bild: Rolf Haid / picture alliance / dpa

Als die damals 17-jährige Bahar Kizil sich 2006 bei der fünften Staffel der Castingshow "Popstars" bewarb, konnte noch keiner ahnen, welche Bilderbuchkarriere der Tochter türkischstämmiger Eltern vorbestimmt sein würde. Mit Mandy Capristo und Senna Gammour waren schnell zwei ebenbürtige Künstlerinnen gefunden, die zur Mädchenband "Monrose" zusammengeschmolzen wurden - ein Traum war geboren. Als Monrose starteten die Mädels in den Charts durch, ihre Alben verkauften sich wie warme Semmeln.

Bahar Kizil orientierte sich nach der Trennung von Monrose neu

Doch nur fünf Jahre, nachdem Monrose aus der Taufe gehoben wurde, war der Traum vorbei. Die Band trennte sich und Bahar Kizil stand plötzlich ohne Band da. Der perfekte Zeitpunkt für Bahar Kizil, um sich neu zu orientieren - allerdings abseits der Unterhaltungswelt. Die einstige Monrose-Sängerin nutzte das Band-Aus, um ihr Abitur nachzuholen und ein Studium in den Fächern Marketing und Kommunikation zu absolvieren.

Jetzt gibt es ein Wiedersehen mit Bahar Kizil - allerdings nicht hinter dem Mikrofon, sondern auf der Tanzfläche. Die 28-Jährige schwingt in der RTL-Show "Dance Dance Dance" das Tanzbein und zeigt sich nach dem Aus von Monrose komplett verändert.

Krise nach Monrose-Aus! So geht's Bahar Kizil heute

Im Interview mit der "Bild" sprach die türkischstämmige Künstlerin über das dunkle Loch, in das sie nach der steilen Monrose-Karriere plumpste. Sie habe Tage der Traurigkeit und Perspektivlosigkeit erlebt und litt darunter, stets über Monrose definiert zu werden, erinnert sich Bahar Kizil im Gespräch. Doch nach einigen Jahren Abstinenz von der Showbühne ist Bahar Kizil nun mit sich im Reinen - auch und gerade, weil sie inzwischen ein paar mehr Kilo auf den Rippen hat als zu Monrose-Zeiten. Die Gewichtszunahme schiebt Bahar Kizil auf eine Form des Burn-out-Syndroms, dem sie nach der Monrose-Trennung anheimfiel. Doch sich wie besessen im Fitnessstudio zu quälen, um wieder zur Modelfigur zurückzukehren, kommt für die 28-Jährige nicht in Frage. "Mir ist es wichtig, mich wohlzufühlen, so wie ich bin", gibt sich die Sängerin selbstbewusst. "Jeder sollte zufrieden sein, wie er oder sie ist", so das Appell der 28-Jährigen. Allerdings habe ihr das regelmäßige Tanzen geholfen, einige Pfunde leichter zu werden, gab die Sängerin zu.

Bahar Kizil privat: Neben "Dance Dance Dance" jobbt sie als Verkäuferin und ist Single

Und was macht Bahar Kizil nach Monrose privat? Die gebürtige Freiburgerin, die mit zwei Schwestern aufwuchs, hätte gern selbst eine Familie - doch Medienberichten zufolge ist die Künstlerin aktuell Single, was die Aussichten auf eigene Kinder in nächster Zeit trübt. In einem TV-Interview verriet Bahar Kizil zudem, dass sie abseits ihrer Teilnahme bei "Dance Dance Dance" als Verkäuferin arbeitet - die Fortführung ihrer Musikkarriere ist aber keinesfalls ausgeschlossen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/kns/news.de
Fotostrecke

Früher brav, heute heiß! SO hat sich Mandy Grace Capristo verändert