19.07.2017, 13.13 Uhr

Kate Middleton und Prinz William in Deutschland:  Tag 2 der Deutschland-Reise von William und Kate in Heidelberg

Prinz William und Herzogin Kate in Berlin bei einem Empfang in Clärchens Ballhaus.

Prinz William und Herzogin Kate in Berlin bei einem Empfang in Clärchens Ballhaus. Bild: picture alliance / Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/Pool/dpa

+++ 21.46 Uhr: Royals besuchen Tanzlokal in Berlin +++

Am Abend stand in Berlin-Mitte noch der Besuch eines Tanzlokals an: In Clärchens Ballhaus trafen sie junge Kulturschaffende, Schauspieler und Start-up-Unternehmer bei einem Empfang. Auch einige Prominente waren geladen, darunter die Schauspieler Sam Riley, Alexandra Maria Lara, Jana Pallaske und Tom Wlaschiha ("Game of Thrones").

+++ 15.38 Uhr: William und Kate fahren zurück nach Berlin +++

Zur Erinnerung gibt es Silbermedaillen mit der Gravur "Heidelberg Royal Regatta 2017". Noch bevor die Boote nach dem Rennen richtig trocken sind, machen sich die Royals auf den Weg zurück nach Berlin.

+++ 15.06 Uhr: Kate verliert, Prinz William siegt bei der Ruder-Regatta +++

Die kurze Ruder-Regatta auf dem Neckar scheint allen Beteiligten Spaß gemacht zu haben. Die Distanz von 200 Metern überwand das Boot von William am schnellsten. Zahlreiche Fans hatten das Spektakel auf den Neckarwiesen verfolgt.

+++ 14.53 Uhr: Royals haben in den Booten Platz genommen +++

Der Wettkampf zwischen William und Kate kann beginnen. Beide sitzen als Steuermann in den Ruderbooten und müssen 200 Meter zurücklegen. Die Haare band sich Kate rasch vor dem Start zum Pferdeschwanz.

+++ 14.38 Uhr: Kate und William auf dem Weg zum Neckar +++

Der Ruder-Wettkampf findet wie geplant statt. Das royale Thronfolger-Paar ist bereits auf dem Weg zum Neckar. Kate Middleton ganz sportlich in Sporthose, Turnschuhen und gestreiftem Shirt, Prinz William hat sich lediglich des Sakkos entledigt.

+++ 14.20 Uhr: Forelle zum königlichen Mittag +++

Nach einer kurzen Stärkung - die Rede war von Ziegenkäse aus Nußloch, Gemüse vom Handschuhsheimer Feld und Odenwälder Forelle - geht es über Kopfsteinpflaster zum Neckar.

+++ 14.18 Uhr: Regen in Heidelberg - Ruderwettkampf für William und Kate in Gefahr? +++

Es regnet im malerischen Heidelberg. William und Kate kennen das britische Wetter, das derzeit in der Neckarstadt vorherrscht zur Genüge. Momentan sieht es allerdings so aus, als könne der Ruderwettkampf, an dem die Royals teilnehmen, wie geplant starten.

+++ 13.50 Uhr: Geschenke für William, Kate und die Kinder +++

Als Gastgeschenk des Landes Baden-Württemberg haben Prinz William und Herzogin Kate in Heidelberg eine Kuckucksuhr mit britischer Flagge erhalten. Es handele sich um eine Sonderanfertigung, teilte das Staatsministerium mit. Für die Kinder Prinzessin Charlotte (2) und Prinz George (3) gebe es Teddybären der baden-württembergischen Traditionsfirma Steiff mit eingestickten Vornamen, hieß es.

+++ 13.40 Uhr: Kate Middleton und Prinz William rollen Brezeln in Altstadt +++

Nach einem Besuch auf dem Uni-Campus zum Start haben Prinz William und Herzogin Kate am Donnerstagmittag das Heidelberger Rathaus besucht und sind durch die teilweise abgesperrte Altstadt spaziert. Auf einem deutsch-britischen Markt übten sich die jungen Royals dann im Formen von Brezeln.

+++ 12.50 Uhr: Royales Paar am Deutschen Krebsforschungszentrum +++

Am Deutschen Krebsforschungszentrum wurde das Paar von Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) auf dem roten Teppich begrüßt. Kate trug ein gelbes Kleid, William ein beiges Sakko.

+++ 12.43 Uhr: Kate und William vor Ankunft in Heidelberg +++

Prinz William und Herzogin Kate sind auf ihrer Deutschlandreise am Mittag in der Unistadt Heidelberg angekommen. Hunderte Schaulustige, nicht wenige in weißen Forscherkitteln, begrüßten die jungen Royals bei Regenwetter mit viel Jubel und schwenkten kleine Union-Jack-Fähnchen.

+++ 20.07.17, 11.15 Uhr: Heidelberg bereitet sich auf die Ankunft von William und Kate vor +++

Gespanntes Warten auf dem Uni-Campus in Heidelberg: Das Deutsche Krebsforschungszentrum sollte am Mittag die erste Station von Prinz William und Herzogin Kate in Heidelberg sein. Unter Applaus wurde der rote Teppich für die jungen Royals ausgerollt, die aus Berlin anreisen sollten. Die Flaggen von Europa, Deutschland und Großbritannien wehten im Wind und etliche Forscher in weißen Kitteln sowie Studenten warteten am Vormittag bereits auf das Paar.

Seiten: 123
Fotostrecke

Die schönsten Bilder von Williams und Kates Deutschlandbesuch

Kate Middleton, Meghan Markle, Prinz HarryBarbara Schöneberger, Stefanie Giesinger, Bella HadidCoronavirus-News aktuellNeue Nachrichten auf der Startseite