02.03.2017, 12.25 Uhr

Valentina Pahde und Ex Raul Richter: Trennung im Streit? GZSZ-Star verwirrt mit neuen Aussagen

Der news.de-Nachrichtenüberblick

Der news.de-Nachrichtenüberblick Bild: Istockphoto

Also doch! Nach reichlich Spekulationen und einer angeblich friedlichen Trennung zwischen Valentina Pahde und Raul Richter soll das Liebes-Aus zwischen den beiden GZSZ-Stars nun doch nicht ganz so friedlich abgelaufen sein, wie die beiden zunächst behauptet hatten. Das zumindest soll Raul Richter im Interview mit "IN" nun verraten haben.

Valentina Pahde und Raul Richter: Trennung im Streit?

"Wir haben uns weder gesehen noch gehört in den vergangenen Monaten", soll der ehemalige RTL-Star dem Blatt erzählt haben. Da scheint die Trennung der beiden Serien-Stars wohl doch nicht so freundschaftlich abgelaufen zu sein, wie die beiden immer wieder beteuerten.

"Ja, wir haben uns freundschaftlich getrennt", hieß es damals in einer gemeinsamen Stellungnahme. Einen Grund für das Liebes-Aus gaben die beiden jedoch nicht an. Aus dem Umfeld von Valentina und Raul hießt es, die beiden hätten sich auseinander gelebt. Dabei turtelte das Paar kurz zuvor noch ganz romantisch gemeinsam auf den Malediven, wie Schnappschüsse auf ihren Instagram-Accounts zeigten.

Ist GZSZ-Star Valentina Pahde neu verliebt?

Eineinhalb Jahre waren die beiden Schauspieler ein Paar. Logisch, dass eine Trennung nach dieser Zeit nicht immer freundschaftlich verläuft. Bereits kurz nach der Trennung kamen Gerüchte auf, Valentina Pahde sei mit dem Männer-Model Chris Eggers liiert. Ob an den Behauptungen über eine vermeintliche Liebesbeziehung tatsächlich etwas dran ist, wissen wohl nur die beiden.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/kad/news.de