15.02.2017, 10.54 Uhr

Die Geissens: Für SIE muss Carmen Geiss die Drecksarbeit erledigen

Carmen und Robert Geiss sind mächtig stolz auf ihre beiden Töchter Shania (12) und Davina (13) und unterstützen ihren Nachwuchs auch in Sachen Karrierepläne.

Carmen und Robert Geiss sind mächtig stolz auf ihre beiden Töchter Shania (12) und Davina (13) und unterstützen ihren Nachwuchs auch in Sachen Karrierepläne. Bild: Arno Burgi / picture alliance / dpa

Carmen und Robert Geiss haben allen Grund, vor Stolz zu platzen: Die beiden TV-Millionäre haben nicht nur ein prall gefülltes Bankkonto vorzuweisen, sondern scheinen auch mit ihrem Nachwuchs alles richtig gemacht zu haben. Aus den kleinen Mädels Shania (12) und Davina Geiss (13) sind inzwischen junge Damen geworden, die ihren ganz eigenen Kopf haben.

Shania und Davina Geiss halten ihre Eltern Carmen und Robert auf Trab

Während die ältere Geiss-Tochter ihren Eltern gerade noch Kummer mit ihren Sucht-Problemen bereitete, hat das jüngste Geisslein Shania ihre künftige Karriere schon fest im Blick: Das Nesthäkchen hat es sich offenbar in den Kopf gesetzt, die nächste Heidi Klum zu werden und als Model groß durchzustarten.

Die Geissens: Shania Geiss (12) will als Model Karriere machen

Zu lesen ist von den ambitionierten Model-Plänen von Shania Geiss unter anderem im "Ok Magazin". Darin heißt es, dass die Zwölfjährige von ihren berühmten Eltern in ihren Modelplänen vollumfänglich unterstützt wird. Mit einem Fuß steht Shania Geiss angeblich schon bei einer Modelagentur in Paris in der Tür - alles, was dem potenziellen Topmodel da noch fehlt, ist ein Manager, der Aufträge und Fotoshootings klarmacht und Modelkonditionen aushandelt. Doch offenbar ist auch diese Frage längst geklärt.

Ebenfalls interessant: Shitstorm für Carmen Geiss! So hat sie sich ins Abseits geprotzt.

Carmen Geiss wird Model-Managerin für Tochter Shania

Wenn es nämlich nach Carmen und Robert Geiss geht, soll keine Geringere als Über-Mutter Carmen Geiss die Model-Managerin für ihre jüngste Tochter spielen. Das hat jedenfalls Familienoberhaupt Robert Geiss im Interview mit dem "People"-Magazin verraten. Die Modelwelt wird sich also warm anziehen müssen, wenn Shania Geiss bald die Fotostudios dieser Welt mit Manager-Mama Carmen im Schlepptau erobert.

Kinderarbeit? Kritik an Model-Plänen von Peyman Amin

Allerdings stoßen die Modelpläne des kleinen Geissleins nicht überall auf Gegenliebe. Peyman Amin beispielsweise, der selbst als Model-Agent seine Brötchen verdient und an der Seite von Heidi Klum bei "Germany's Next Topmodel" einem breiten Publikum bekannt wurde, hat sich dem "Ok Magazin" gegenüber vehement gegen die Modelpläne von Shania Geiss ausgesprochen. Er sei kein Fan von Kinderarbeit, wird der 45-jährige Model-Experte zitiert. Ob Carmen Geiss es schafft, ihre jüngste Tochter Shania trotz Gegenwind in der Modelwelt zu etablieren, wird sich zeigen...

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/sam/news.de
Fotostrecke

Robert und Carmen Geiss: Ihre 10 peinlichsten Fotos

Marie Fredriksson tot, Jack Burns verstorbenKate MiddletonWetter im Dezember 2019Neue Nachrichten auf der Startseite