14.02.2017, 10.00 Uhr

Kazim Akboga tot: DSDS-Kult-Kandidat von U-Bahn überfahren

Kazim Akboga war mit seinem Lied

Kazim Akboga war mit seinem Lied "Is mir egal" bekannt geworden. Bild: dpa

Der Youtube-Star und ehemalige DSDS-Kandidat Kazim Akboga (34) ist tot. Wie die Managerin May-Brit Stabel gegenüber der "Bild" erklärte, ist der Sänger bereits vergangene Woche gestorben. "Wir und die Eltern stehen unter Schock", sagte sie. Der Vater von Akboga bestätigte den Tod seines Sohnes, bittet aber auch im Namen der Familie um Respekt und Ruhe.

Kazim Akboga tot! DSDS-Kandidat von U-Bahn überfahren?

Weiterhin erklärte Stabel, dass Kazim Akboga bereits seit längerer Zeit unter psychischen Problemen gelitten habe und im Krankenhaus behandelt wurde. Auf der Facebook-Seite von Kazim Akboga bestätigte das Management aktuell die traurige Nachricht über seinen Tod.

Dass der Youtube-Star von einer U-Bahn überfahren worden sei, bestätigte bislang aber weder das Management noch die Familie.

Kazim Akboga bei "Deutschland sucht den Superstar" mit "Is mir egal" bekannt geworden

Große Bekanntheit hatte Kazim Akboga mit seinem Lied "Is mir egal" erreicht, das als Werbeclip für die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) und zu einem viralen Internet-Hit wurde. Zuvor hatte Kazim Akboga sein selbst komponiertes Lied den Juroren bei "Deutschland sucht den Superstar" 2015 vorgesungen, konnte damit aber nicht punkten. Den Zuschauern brannte sich der Ohrwurm allerdings ein. Auch Helena Fürst coverte den Song nach ihrer Dschungelcamp-Teilnahme.

Kazim Akboga tot: Deutsch-Türke war Multitalent

Dass er nicht nur einen Vierzeiler zum viralen Hit machen kann, sondern auch in seiner Heimatstadt Berlin ein kleiner Star war, zeigte der Neuköllner mehrfach. Zwar reichten Kazim Akbogas Versuche nie an "Is mir egal" heran, aber seine Ideen waren grenzenlos. Ein Comedyprogramm wollte Kazim Akboga auf die Beine stellen, ebenso tourte er mit "Deutscheland ist gut Land" durch die Discos. Der gelernte Fremdsprachensekretär spielte damit absichtlich mit Klischees.

Lesen Sie auch: Schock-Nachricht! Sarah nach Auto-Unfall für tot erklärt.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

kad/sam/news.de
Fotostrecke

Diese Promis sind 2017 gestorben

Marie Fredriksson gestorbenWilli Herren getrenntSophia ThomallaNeue Nachrichten auf der Startseite