03.02.2017, 14.30 Uhr

"Der Bachelor" 2017: Single-Schwindel und zu viel Make-up? Deshalb flog Evelyn Burdecki raus

Evelyn Burdecki (28) buhlte vergeblich um das Herz des

Evelyn Burdecki (28) buhlte vergeblich um das Herz des "Bachelor" Sebastian Pannek und musste bereits in der ersten Sendung die Segel streichen. Bild: RTL / Marie Schmidt

Für die erste der 22 Kandidatinnen bei "Der Bachelor" 2017 ist der Traum vom Rosenkavalier ausgeträumt: Die blonde Evelyn Burdecki musste bereits in der ersten Show von Staffel 7, die am vergangenen Mittwoch bei RTL ausgestrahlt wurde, die Segel streichen und die Bachelor-Villa ohne Rose von Traummann Sebastian Pannek verlassen.

"Der Bachelor" 2017: Evelyn Burdecki ist raus - doch aus welchem Grund?

Doch nach eigenem Bekunden habe nicht etwa fehlende Sympathie zwischen Sebastian Pannek und Evelyn Burdecki zu deren Bachelor-Aus geführt. Das schrieb die Blondine, die ihre Brötchen als Fitnesstrainerin verdient, jedenfalls auf Facebook. Den vorwurfsvollen Post hat die 28-Jährige zwar umgehend wieder gelöscht, doch das "Ok Magazin" hat die Reaktion der Düsseldorfer Blondine, die in der ersten Folge von "Der Bachelor" 2017 mit fiesen Lästereien über ihre Mitstreiterinnen unangenehm auffiel, im Wortlaut veröffentlicht.

"Ich wäre bestimmt weit gekommen, wäre dieser Grund nicht da", echauffierte dich die Düsseldorferin über ihr viel zu frühes Aus im Wettstreit um das Herz des begehrten Singlemannes Sebastian Pannek. Sie habe sich nämlich in der luxuriösen Bachelor-Villa im US-amerikanischen Miami alles andere als wohl in ihrer Haut gefühlt und sich selbst kaum wiedererkannt.

Zu viel Make up bei "Der Bachelor" 2017? So ätzt Kandidaten Evelyn Burdecki gegen die RTL-Show

Doch daran sei sie nicht selbst Schuld, sondern die Make-up-Experten der RTL-Show hätten sie schier verunstaltet, behauptete die dralle Düsseldorferin in einem weiteren Post! "Ich rege mich voll auf, weil die mich da so krass geschminkt haben. Eigentlich trage ich nämlich gar keine Schminke", motzt die Blondine munter drauflos. "Aber ich bin so zugekleistert worden, dass man nicht mal mehr mein Markenzeichen, meine Sommersprossen, gesehen hat." Ohne Frage können die niedlichen Pünktchen eine Frau sexy machen - doch ob die Sommersprossen Bachelor Sebastian Pannek dazu bewogen hätten, die Düsseldorferin mit einer Rose zu beglücken, darüber darf spekuliert werden...

Seiten: 12
Fotostrecke

Diese Bikini-Ladys warten auf Sebastian Pannek

„Royales RauschenAnna ErmakovaArztbesuch während Corona-KriseNeue Nachrichten auf der Startseite