08.07.2016, 14.25 Uhr

Leonie Rosella Gast: Bachelor-Kandidatin zeigt Brüste für die deutsche Nationalmannschaft

So sexy kannten wir Leonie Rosella noch gar nicht. Mit ihren Rundungen wollte sie vor allem die deutsche Nationalmannschaft motivieren.

So sexy kannten wir Leonie Rosella noch gar nicht. Mit ihren Rundungen wollte sie vor allem die deutsche Nationalmannschaft motivieren. Bild: Instagram/leonierosella

So kannten wir Leonie Rosella bislang nicht. Die schüchterne Ex-Bachelor-Kandidatin, die als einzige Leonard Freier nicht küssen wollte, zeigt auf ihrem Instagram-Profil eine ganz andere Seite von sich. Mit sexy Posen wollte sie vor allem eines: Die deutsche Nationalmannschaft anfeuern.

Leonie Rosella Gast motiviert die deutsche Nationalmannschaft mit ihren Brüsten

Zugegeben, gebracht hat das Bild vor dem Spiel gegen Frankreich nichts. Aber vielleicht haben Jogis Jungs die schöne 22-Jährige auch einfach noch nicht abonniert. Denn so offenherzig war wohl kaum ein anderer Motivationsgruß! Nur mit einer DFB-Trainingsjacke bekleidet, versucht sie, das pralle Nötigste zu bedecken. Dazu schrieb sie: "Vive la Mannschaft! Auf geht's Jungs, kämpfen und siegen!"

Leonie Rosella und Leonard Freier: Sind sie nur gute Freunde oder geht da noch mehr?

So freizügig haben die TV-Zuschauer Leonie selten bis gar nicht erlebt. Zur Erinnerung: Sie war die einzige Kandidatin beim letztjährigen Bachelor, die Leonard Freier widerstehen konnte und ihn NICHT küsste. Der Beziehung scheint das dennoch keinen Abbruch getan zu haben. Im Gegenteil, denn erst vor Kurzem saß sie bei den Aufzeichnungen zur RTL-Show "Dance Dance Dance" im Publikum und feuerte "ihren" Bachelor an. Sind sie nur gute Freunde oder geht da noch mehr?

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

ruc/sam/news.de
Fotostrecke

Oh, là, là! So sexy kann die EM 2016 sein

Kate Middleton, Prinz Harry und Co.Zara Tindall in Royal-NewsZDF-FernsehgartenNeue Nachrichten auf der Startseite