13.05.2016, 14.35 Uhr

Kim Hnizdo: Nach dem "Honey"-Flopp die große Liebe mit Elena C.?

Überzeugte beim Finale auf Mallorca auf ganzer Linie: Kim Hnizdo.

Überzeugte beim Finale auf Mallorca auf ganzer Linie: Kim Hnizdo. Bild: Renko Bruhn/dpa

Kims EX(!!!)-Freund Alexander Keen, von allen nur liebevoll "Honey" genannt. Der 33-Jährige nutzte den steigenden Bekanntheitsgrad seiner Freundin, um sich selbst in den Vordergrund zu drängen. Mister Hessen war Kim bei Rückschlägen keine große Hilfe. Er zeigte sich geschockt von ihrer neuen Kurzhaarfrisur und fand auch keine tröstenden Worte nach dem veröffentlichten Busenblitzer. Da war es klar, dass "Honey" beim Finale vom gesamten Publikum lautstark ausgebuht wurde.

GNTM-Siegerin Kim ist ein Model mit Köpfchen

Kim Hnizdo ist nicht nur hübsch, sie hat auch Köpfchen. Die 19-Jährige entschied sich nach dem Abitur an der Humboldtschule in Bad Homburg für ein Jurastudium in Gießen. Trotzdem verbringt sie so oft wie möglich Zeit mit den Islandpferden ihrer Familie - sie reitet, seit sie vier Jahre alt ist! Mit ihrem Pony reitet sie sogar Turniere.

Ein von Kim (@kim.topmodel.2016) gepostetes Foto am

Liebesbeziehung mit Elena Carrière?

Nach ihrem Sieg in Heidi Klums Castingshow wird Kim wahrscheinlich ein Fernstudium im Medienbereich anfangen, um ihre internationale Modelkarriere vorantreiben zu können. Außerdem muss sie die "quälende" Frage klären, was sie nun mit dem 100.000 Euro-Gewinn anstellen wird.

Und dann wäre da ja auch noch die Geschichte mit ihrer Konkurrentin Elena C. Den beiden wird eine Liebesbeziehung nachgesagt. Was dran an den Gerüchten dran ist, ist bislang noch unklar. Für viel Fans gilt wohl: Elena wäre im Vergleich zu "Honey" auf jeden Fall die bessere Wahl...

Lesen Sie auch: Lesben-Küsse live bei GNTM! Heidis Mädchen outen sich als Paar.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

saw/rut/news.de
Seiten: 12