19.02.2020, 16.36 Uhr

Motsi Mabuse privat : Power-Paket! So tanzte sich die "Let's Dance"-Jurorin ins Rampenlicht

Motsi Mabuse ist der Star bei

Motsi Mabuse ist der Star bei "Let's Dance". Wie lebt sie eigentlich privat? Bild: dpa

Von news.de-Redakteurin Ines Fedder

RTL kann sich glücklich schätzen, mit "Let's Dance"-Jurorin Motsi Mabuse nicht nur einen echten Augenschmaus, sondern auch eine unterhaltsame Powerfrau gefunden zu haben. Seit sie 38-2007 erstmals an der Seite von Guildo Horn bei der Promi-Tanz-Show auftrat, war schnell klar, hier ist jemand, der echtes Star-Potenzial besitzt. Und dabei genau weiß, wie man sich richtig durchsetzt.

Motsi Mabuse: Vom Jura-Studium auf die große Bühne

Im Jahre 1981 wurde Motsi als Motshegetsi in Mankwe, Südafrika geboren. Der Umzug nach Pretoria, der Hauptstadt Südafrikas, ebnete der damals Fünfjährigen den Weg für die Zukunft. An der Universität von Pretoria ging die damals 17-jährige Motsi allerdings noch einen ganz anderen, bürokratischen Weg - und studierte zunächst Jura, um später die Anwaltskanzlei ihres Vaters zu übernehmen. Ein kaum vorstellbarer Werdegang, wenn man sich die engergiegeladene Moderatorin heute so ansieht.

Die Liebe zum Tanzen war schlichtweg größer. Im North-West Arts Council absolvierte die ehemalige deutsche Meisterin im Lateintanz eine umfassende Tanzausbildung, die sich nur wenig später bezahlt machte.

Erste große Liebe! Motsi Mabuse und Ehemann Timo Kulczak bei der deutschen Meisterschaft

Was folgt sind Auszeichnungen über Auszeichnungen. Bereits mit 17 Jahren wurde Motsi Südafrikanische Vizemeisterin, bevor sie später ihren Ex-Ehemann Timo Kulczak kennenlernte (Hochzeit 2003). Gemeinsam wurde das Paar sowohl 2009 als auch 2010 Deutsche Meister in den lateinamerikanischen Tänzen, bevor anschließend Motsis "Let's Dance"-Karriere begann.

Seiten: 12
Fotostrecke

Die offiziellen Bilder der "Let's Dance"-Stars sind da!

Prinz Charles + Camilla Parker BowlesMichael Wendler und Oliver PocherSängerin DuffyNeue Nachrichten auf der Startseite