30.09.2015, 11.27 Uhr

Mr. Torpedo, Sara Kulka, Liz Baffoe: Playboy-Häschen und Nackt-Star: TV-Unterhaltung ganz simpel

Unter der Kategorie

Unter der Kategorie "Faces" hat Günther Klum den ein oder anderen C-Promi vertreten. Bild: dpa/RTL

Okay, die "Big Brother"-Kandidaten haben wir bereits abgearbeitet, fehlt nur noch die ein oder andere Persönlichkeit, die auch im Dschungel alle Hemmungen fallen lässt. Da haben wir doch einige in petto... Wie wäre es mit Lästerschwester und GNTM-Kandidaten Sara Kulka? Schließlich hat der Trash-TV-Star das volle Programm mitgemacht - erst Casting-Show, dann direkt in den Dschungel und so ganz nebenbei zog sie für den "Playboy" blank. Ganz zu schweigen von ihrem Ausflug als "wild Girl" auf "High Heels durch Afrika".

Die 25-Jährige macht gar kein Hehl daraus, dass sie auf die Kohle scharf ist, und hoffte so im "Dschungelcamp" auf die Gunst der Zuschauer. Was ihr wohl weniger Sympathien einbrachte, war ihr loses Mundwerk. Permanente Schimpfwörter kamen nicht bei jedem gut an. Immerhin: Wer polarisiert, sorgt für Schlagzeilen.

Achi Satorovic alias Mr. Torpedo der nächste im

Achi Satorovic alias Mr. Torpedo der nächste im "Dschungelcamp"? Bild: RTL

Achi Satorovic alias Mr. Torpedo! Als nackter Adam in die Fußstapfen von Heidi Klum?

Und genau das muss sich auch Günther Klum gedacht haben, als er Achi Satorovic unlängst unter Vertrag nahm. Sie wissen gar nicht, von wem die Rede ist? Vielleicht hilft Ihnen der Spitzname "Mr. Torpedo" ein wenig auf die Sprünge. Als nackter Adam sorgte der Österreicher Achi bei RTL für Furore. Besonders seine offene Art kam bei dem Publikum wohl sehr gut an. Und bei Transe Edona bewies Achi auch, dass er gut anpacken kann.

Während ONEeins Models nicht lange zögerte und ihn schleunigst unter Vertrag nahm, fragen wir uns: Ist Achi der nächste Kandidat im RTL-Dschungelcamp? Dass er nicht viel Luxus braucht, hat er ja bereits bewiesen. Und mit Günther Klum und bei den Kontakten zu RTL und Co. - da sollte doch etwas zu machen sein. Es ist daher nicht verwunderlich, dass auch Achi selbst gegenüber den Medien äußerte, er wolle unbedingt ins "Dschungelcamp". Da hat er sich ja die richtige Agentur ausgesucht.

Schließlich rühmt sich Klums Agentur "ONEeins Models" auf der Homepage mit guten Kontakten zu sämtlichen Fernsehanstalten und erklärt selbst, hier gäbe es einen "vollen Service in vielen Facetten des Künstlermanagements". Als angehendes "It-Girl", Schauspieler oder Moderator ist man hier also genau richtig. Schließlich ist nichts so facettenreich wie das Showbusiness.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

ife/zij/news.de
Seiten: 12