30.07.2020, 09.56 Uhr

Coronavirus-News aktuell: Trump feiert Corona-Ärztin, die vor Sex mit Dämonen warnt

Donald Trump teilt Video von umstrittener Ärztin.

Donald Trump teilt Video von umstrittener Ärztin. Bild: dpa

Donald Trump sorgt erneut mit Behauptungen über die Wirksamkeit des Malaria-Medikaments Hydroxychloroquin als Mittel gegen Covid-19 für Aufruhr. In den sozialen Netzwerken teilte der US-Präsident unter anderem ein Video der umstrittenen Ärztin, Dr. Stella Immanuel. Sie will nicht nur 350 Corona-Patientenerfolgreich mit Hydroxychloroquin behandelt haben, sondern glaubt auch an krude Verschwörungstheorien.Mittlerweile wurde der Beitrag von Facebook und Twitter wieder gelöscht.

Hydroxychloroquin als Covid-19-Heilmittel? Donald Trump teilt bizarres Video

Bereits in den vergangenen Monaten hatte Trump die Malaria-Arznei wiederholt als Mittel zur Behandlung von Covid-19-Kranken angepriesen. Im Juni stoppten Forscher eine internationale Studie zu dem Medikament unter Leitung der Weltgesundheitsorganisation WHO, weil das Mittel die Sterblichkeit von schwer erkrankten Patienten nicht reduziert habe.

Auf einer Pressekonferenz im Weißen Haus am Dienstag (28.07.2020) wurde der 74-Jährige auf seinen Retweet von Dr. Immanuel angesprochen. "Ich habe sehr viel über Hydroxy gelesen", sagte Trump. Er selbst testete das Malaria-Medikament für 14 Tage und es gehe ihm gut. Trump glaubt, dassHydroxychloroquin in frühen Stadien einer Covid-19-Erkrankung durchaus helfen könne. Dann geht er auf die umstrittene Ärztin ein.

Alien-DNA und Sex mit Aliens! Ärztin Stella Immanuel teilt krude Theorien

"Es gibt diese Frau (Stella Immanuel) mit ihren spektakulären Aussagen, dass sie enormen Erfolg damit (Hydroxychloroquin) hatte, aber sie (Twitter) haben sie gelöscht", fügt der US-Präsident an."Ich weiß nicht, warum sie sie entfernt haben, vielleicht hatten sie einen guten Grund, vielleicht aber auch nicht. Da ich viel darüber weiß und gelesen habe, denke ich, dass es einen sehr positiven Einfluss auf frühe Stadien haben könnte. Politisch scheint es jedoch nicht sehr beliebt zu sein, weil ich es empfohlen habe."

Twitter löschte das Video "Heilung für Covid. Amerika wach auf!" mit den Aussagen von Stella Immanuel. Die Kinderärztin behauptete zuvor, dass Medizin aus Alien-DNA hergestellt werde. Außerdem sollen Wissenschaftler einen Impfstoff entwickeln, damit sich die Menschen von der Religion abwenden. Sie hält die Mund-Nasen-Masken für nutzlos und glaubt, dass einige Krankheiten durch Sex mit Dämonen ausgelöst werden. "Ich dachte, ihre Stimme sei eine wichtige Stimme, aber ich weiß nichts über sie", sagte Trump. Als die Journalisten weiter nachfragen, verlässt der US-Präsident den Raum. 

Sie können das Twitter-Video nicht sehen? Dann hier entlang.

Bill Gates warnt vor Falschmeldungen im Internet

Microsoft-Gründer Bill Gates beklagte im Gespräch mit dem Sender CNBC, dass sich Falschinformationen insbesondere in den sozialen Medien schneller verbreiteten als die Wahrheit. "Wenn man die Menschen kommunizieren lässt, muss man sich mit der Tatsache auseinandersetzen, dass sich bestimmte inkorrekte Dinge, die sehr pikant sind, im Vergleich zur Wahrheit sehr schnell verbreiten können", sagte Gates.

Über Gates werden in der Corona-Pandemie ebenfalls falsche Behauptungen verbreitet. Seit Jahren arbeitet die Stiftung von Gates und seiner Frau Melinda für eine bessere Gesundheitsversorgung. Die Stiftung hat auch in der Bekämpfung der Corona-Pandemie erhebliche Mittel zur Verfügung gestellt.

Lesen Sie auch: Öffentliche Blamage! Über diesen Fehltritt des US-Präsidenten lacht das Netz.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/sig/news.de/dpa