26.02.2014, 15.19 Uhr

«Der neue Tugendterror»: Seite 3: Der nächste Bestseller

Warum Verrisse Sarrazin in die Karten spielen

Insofern ist «Der neue Tugendterror» vor allem als Trotzreaktion auf die öffentliche Lesart seines letzten Bestsellers zu verstehen - und das Schreiben als therapeutische Maßnahme. Sarrazin selbst sprach bei der Pressevorstellung von einer «persönlichen Karthasis»; er gefällt sich in der Rolle des Opfers.

Seine Kritiker werden ihm auch dieses Mal geben, was er von ihnen erwartet: Verrisse! Nicht zuletzt mit seinen «14 Axiomen des Tugendwahns», die das Buch abschließen, beschwört er deren Wut herauf. Ironisch überhöht stellt er Beispiele des besprochenen Tugendterrors in den Raum (Reiche sollten sich schuldig fühlen, der Islam ist eine Kultur des Friedens, das klassische Familienbild hat sich überlebt), um sie anschließend mit seiner Wirklichkeit zu konfrontieren.

Je mehr Kritik, desto größer der Erfolg

Die Polemik, die er anderen vorwirft, lässt er dabei nur allzu gerne selber walten. Folgerichtig werden sich wieder Menschen provoziert fühlen von seinen Aussagen. Und Sarrazin wird sagen: Selbst schuld! Wieder wird er als «Rassist» und «Brandstifter» beschimpft werden. Und Sarrazin wird daraus die Bestätigung seiner Thesen ziehen.

Denn genau darin bestehen ja die Grenzen der Meinungsfreiheit, die er in «Der neue Tugendterror» anprangert und die sich in Rufmord oder Totschweigen äußern. Über letzteres muss sich Sarrazin nicht beklagen. Auf Amazon stand sein Buch schon vor Veröffentlichung in der Kategorie Politik auf Platz eins der Bestseller-Liste. Sein Kalkül geht also auf, auch wenn seine Rehabilitation damit wohl kaum gelingen wird. Sofern er diese überhaupt angestrebt hat.

Thilo Sarrazin: «Der neue Tugendterror: Über die Grenzen der Meinungsfreiheit in Deutschland», DVA München 2014, S. 400, 22,99 Euro. Hier können Sie das Buch direkt bestellen!

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fro/news.de
Seiten: 123
Fotostrecke

Seine markigsten Sprüche

Coronavirus-News aktuellCoronavirus-News aktuellCoronavirus-News aktuellNeue Nachrichten auf der Startseite
Fotovoto: Deutschlands Volksvertreter

Welchem Politiker vertrauen Sie mehr?