25.03.2021, 09.15 Uhr

Coronavirus-News aktuell: Nach Osterruhe-Debakel: HIER können Sie an Ostern einkaufen

Welche Regeln gelten beim Oster-Einkauf?

Welche Regeln gelten beim Oster-Einkauf? Bild: AdobeStock/ Maksym Yemelyanov (Symbolbild)

Als "Signal der Vernunft" hat der Handelsverband Deutschland (HDE) die Rücknahme der verlängerten Osterruhe durch Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) bezeichnet. "In Zeiten von Corona muss es darum gehen, den Kundenandrang zu verteilen und nicht durch zusätzliche Schließungen für Schlangen vor den Geschäften zu sorgen", teilte HDE-Hauptgeschäftsführer Stefan Genth am Mittwoch nach dem spontanen Corona-Gipfel von Angela Merkel mit den Ministerpräsidenten mit.

Angela Merkel kippt Osterruhe nach Kritik am Oster-Lockdown

Mit einer um zwei Tage verlängerten Osterruhe wollten Bund und Länder die Ausbreitung des Coronavirus verlangsamen. Gründonnerstag und Karsamstag sollten deshalb zusätzliche Ruhetage werden. Nach Kritik auch der Industrie und des Handels nahm Merkel den Plan am Mittwoch wieder zurück.

Einkaufen an Ostern 2021: Wer hat während des Oster-Lockdowns geöffnet?

Stellt sich die Frage: Was ändert sich für Kunden beim Oster-Einkauf 2021? Nach dem Stopp der Osterruhe bleiben sowohl am Gründonnerstag als auch am Karsamstag Supermärkte, Drogeriemärkte und Discounter regulär geöffnet. AuchObst- und Gemüsehändler, Bäckereien, Fischmärkte, Großhändler, Metzgereien und Delikatessenhändler haben offen.

Lediglich am Karfreitag, Ostersonntag und Ostermontag können Sie nicht Einkaufen gehen, da es sich um gesetzliche Feiertage handelt. Einzige Ausnahme: Geschäfte mit Sondergenehmigungen wie etwa Tankstellen oder Supermärkte an Bahnhöfen und Flughäfen. Diese dürfen auch an den Oster-Feiertagen öffnen.

Coronavirus-News aktuell zu Corona-Regeln im Einzelhandel

Bei allen anderen Geschäften bestimmen die aktuellen Corona-Regeln, ob sie öffnen dürfen. Heißt laut "chip.de: "regulärer Einkauf (ab einer Inzidenz von unter 50), Shopping per Terminpflicht (ab Inzidenz von 50) und ausschließlich Abholdienste (Click & Collect) ab einer 7-Tages-Inzidenz von 100".

Lesen Sie auch: Kontaktbeschränkung, Reisen und Co.! DAS gilt an den Feiertagen

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/bos/news.de/dpa