19.11.2020, 14.14 Uhr

Donald Trump: Fiese Fat-Shame-Attacke! Ivanka-Freundin erhebt schwere Vorwürfe

Donald Trump sieht sich aktuell mit fiesen Fat-Shaming-Vorwürfen konfrontiert.

Donald Trump sieht sich aktuell mit fiesen Fat-Shaming-Vorwürfen konfrontiert. Bild: dpa

Inmitten seines verzweifelten Versuchs, das Amt als US-Präsident doch noch irgendwie für vier weitere Jahre an sich zu reißen, kommen immer neue verstörende Informationen über Donald Trump ans Licht. Dieses Mal erhebt eine ehemalige Schulfreundin von Ivanka Trump schwere Vorwürfe gegen Trump. Lysandra Ohrstrom behauptet, dass der heutige US-Präsident sie als Teenager wegen ihres Gewichts beleidigt habe.

Donald Trump ein Fat-Shamer? Ivanka-Freundin Lysandra Ohrstrom erhebt schwere Vorwürfe

Mit der Fat-Shame-Attacke hätte ihr Trump schwer zu gesetzt, erklärt die ehemals beste Freundin von Ivanka Trump in ihren Aufsatz für die "Vanity Fair". Als Teenager musste Lysandra Ohrstrom erleben, dass ihre Freundschaft zu Donald Trumps Tochter nicht nur Vorteile mit sich brachte. In ihrem ausführlichen Bericht schreibt die heute 38-jährige Journalistin über Reisen nach Paris, Übernachtungen im Trump-Tower, Fotoshootings und Einkaufstage in Manhattan mit ihrer ehemals besten Freundin.

Donald Trump soll Ivankas beste Freundin wegen ihres Körpers beschämt haben

Dabei traf Lysandra Ohrstrom hin und wieder auch auf Donald Trump, der ihren Angaben zufolge keine Bedenken hatte, ein junges Mädchen wegen ihres Aussehens herabzusetzen. "Obwohl Trump sich nie an meinen Namen erinnerte, schien er ein fotografisches Gedächtnis für Veränderungen an meinem Körper zu haben", schrieb Lysandra in ihrem Aufsatz vom 17. November. "Ich werde nie den Moment vergessen, als Ivanka und ich eines Tages mit ihren Brüdern in Mar-a-Lago zu Mittag aßen. Während Mr. Trump Hallo sagte, naschte Don Jr. ein halbes gegrilltes Käsesandwich von meinem Teller. Ivanka ermahnte ihn, aber Mr. Trump mischte sich ein: 'Mach dir keine Sorgen. Sie braucht es nicht. Er tut ihr einen Gefallen.' Auch gratulierte er mir normalerweise, wenn ich abgenommen hatte."

Donald Trump machte unpassende Aussagen über Ivankas Mitschülerinnen

Der Vorfall ereignete sich offenbar kurz vor ihrem ersten Highschool-Jahr. Lysandra beschrieb in ihrem Aufsatz das "gruselige" Verhalten des heutigen US-Präsidenten gegenüber jungen Frauen. Als er sie angeblich wegen ihres Gewichts tadelte, war er anderen Mädchen gegenüber übermäßig höflich, behauptet die Journalistin. Immer wieder soll gefragt haben, ob Ivanka das hübscheste oder beliebteste Mädchen in ihrer Klasse sei. Auf ihre Antwort, dass Ivanka vermutlich zu den Top-Five zählen würde, soll Trump sichtlich verwirrt reagiert haben. "Wer ist hübscher als Ivanka?", soll er daraufhin erwidert haben. Ebenfalls erschreckend fand Lysandra Ohrstrom Trumps Beschreibung zweier Mitschülerinnen. "Er beschrieb sie als junge Cindy Crawford, während die andere, wie er sagte, eine großartige Figur hatte."

Ivanka und Lysandra blieben über ein Jahrzehnt eng befreundet. Lysandra war sogar Trauzeugin bei Ivankas Hochzeit 2009 mit Jared Kushner. Irgendwann zerbrach die Beziehung der beiden Frauen. Heute könne Lysandra Ohrstrom ihre ehemals beste Freundin nicht mehr wiedererkennen, sagt sie.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/bua/news.de
Fotostrecke

So lebt der US-Präsident