11.09.2020, 14.46 Uhr

Wetter für Deutschland aktuell: Hitze-Hammer! HIER bringt Hoch Kevin Temperaturen bis zu 33 Grad

Am Wochenende und in der kommenden Woche sorgt Hoch Kevin für ein Sommer-Comeback. Uns erwarten Temperaturen von bis zu 33 Grad Celsius.

Am Wochenende und in der kommenden Woche sorgt Hoch Kevin für ein Sommer-Comeback. Uns erwarten Temperaturen von bis zu 33 Grad Celsius. Bild: John Smith/AdobeStock

Es wird noch einmal heiß in Deutschland. Am Wochenende und in der neuen Woche zeigt der Spätsommer uns, was in ihm steckt. Und das ist einiges! In vielen Teilen Deutschland wird es dank Hoch Kevin sogar richtig heiß.

Heißer Spätsommer in Deutschland: bis zu 33 Grad dank Hoch Kevin

Der Spätsommer zeigt sich in Deutschland in den nächsten Tagen in seiner ganzen Pracht. Wie der Deutschem Wetterdienst (DWD) berichtet, steigen die Temperaturen in der kommenden Woche bis auf 33 Grad. Dazu scheint fast im ganzen Land die Sonne von einem meist strahlend Himmel ohne Wolken. Vor allem am Montag dürfte den Angaben zufolge die 30-Grad-Marke vielerorts lässig überschritten werden.

"Hoch Kevin ist da, und mit ihm kehrt der Sommer nach Deutschland zurück", verlautbarte ein DWD-Meteorologe am Freitag in Offenbach.

Kachelmann kündigt warmes Wochenendwetter an

Auch "Kachelmannwetter" von Wetter-Experte Jörg Kachelmann sagt warme Temperaturen fürs Wochenende voraus. "Das Wochenendwetter ist da! Am Montag und am Dienstag dann häufiger 30 Grad und Sommerwetter mit viel Sonne bis an die Küsten", heißt es auf dem Twitter-Kanal von "Kachelmannwetter".

Regen am Wochenende: Im Norden und in den Alpen kann es Schauer geben

Lediglich im Norden und Nordwesten Deutschlands sorgen Ausläufer eines Tiefs zunächst noch für Wolken und etwas kühlere Temperaturen."Auch in den Alpen klappt das mit dem Sommerwetter nicht völlig reibungslos", meinte der Wetterexperte vom DWD. Urlauber, die am Wochenende in den Bergen unterwegs sind, müssten daher am Samstag noch miteinzelnen Schauern und Gewittern rechnen.

Trotz Hitze am Tag keine tropischen Nächte erwartet

Kühl sind auch die Nächte, da die Tage bereits deutlich kürzer werden. "Dort, wo der Himmel klar ist, und es wolkenlos und windstill bleibt, sinken die Temperaturen inzwischen auf einstellige Werte", sagte der Meteorologe. In einzelnen Mittelgebirgstälern könne es vereinzelt auch schon leichten Bodenfrost geben.

Am Sonntag warm mit Temperaturen bis 31 Grad

Am Sonntag ist es an den Küsten bewölkt, im Rest von Deutschland bleibt es sonnig und trocken. Im Norden werden Höchstwerte zwischen 18 und 24 Grad erreicht, sonst zwischen 24 und 31 Grad. Im Norden Deutschlands weht mäßiger, an den Küsten in Böen teils stürmischer Wind aus Südwest. Sonst geht ein schwacher Wind.
In der Nacht kühlt es an den Küsten auf 18 bis 13 Grad, sonst auf 14 bis 6 Grad ab.

Am Montag heiß mit 33 Grad, an den Küsten bis zu 24 Grad 

Am Montag erwartet uns sonniges Spätsommerwetter bei Höchstwerten von 26 bis 33 Grad. An den Küsten sind nur bis zu 24 Grad zu erwarten. Es weht ein schwacher Wind aus südöstlicher Richtung. Die Nacht zum Dienstag bleibt gering bewölkt. Örtlich entsteht Nebel in Flusstälern. An den Küsten kühlt es auf 19 bis 6 Grad, im Rest Deutschlands auf 16 bis 9 Grad ab.

Schon gelesen? Frost im September? Dieses Wetter prophezeit der 100-jährige Kalender

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sig/bos/news.de/dpa