21.08.2020, 09.05 Uhr

Horror-Mord in den USA: Bettnässer-Mädchen (8) in Schlafsack gefesselt und ermordet

Die achtjährige wurde fürs Einnässen bestraft.

Die achtjährige wurde fürs Einnässen bestraft. Bild: AdobeStock/ Arkom (Symbolbild)

Es ist eine Tat, die einem das Blut in den Adern gefrieren lässt. Dem 30 Jahre altenBrett Hallow und seiner FrauSarah Hallow (28) wird vorgeworfen, Hallows Tochter Autumn (8) auf brutale Weise ermordet zu haben. Wie aktuell die britische "The Sun" berichtet, fanden die Ermittler die Leiche des Mädchens mit dem Gesicht nach unten in der Badewanne eines blutgetränkten Badezimmers schwimmend. An ihrem Kopf fanden die Beamten unzählige Stichwunden, die offenbar von Nadeln herrührten.

Horror-Mord in den USA: Mädchen (8) gefoltert, gefesselt und ermordet

Der Vater und die Stiefmutter sollen Autumn dafür bestraft haben, dass sie eingenässt hatte. Laut "Daily Mail" war dies nicht das erste Mal, dass sich das Horror-Paar an dem Mädchen verging. Missbrauch und Folter gehörten offenbar zum Alltag des Kindes. Zum Zeitpunkt ihres Todes soll die Achtjährige nur 22,5 Kilogramm gewogen haben. Für ein Kind ihres Alters ein eindeutiges Zeichen für eine Unterernährung.

Autumns Bruder spricht vom Missbrauch seiner Schwester

Nach dem Fund der Leiche sprachen die Polizisten auch mit dem sechs Jahre alten Bruder und der 10 Jahre alten Schwester des ermordeten Mädchens, die detailliert vom Missbrauch ihrer Schwester berichteten. Zum Schlafen soll das Horror-Paar die Achtjährige mit einem Gürtel festgebunden und in einen Schlafsack gesteckt haben.

Autopsie zeigt schreckliche Details der Misshandlungen

Die Autopsie förderte schreckliche Details der Misshandlungen, die Autumn erlitten haben muss, zutage. Demnach hatte die Achtjährigeunter anderem auch Bauch- und Gehirnblutungen. Ihre Hüfte und Hände zeigten Anzeichen von Blutergüssen und sie hatte verkümmerte Muskeln und erheblichen Haarausfall.

Autumns leibliche Mutter Kelsey Kruse gab zu Protokoll, dass sie ihre Tochter zuletzt im Januar gesehen hatte und sie sich damals bester Gesundheit erfreute. Danach hatten der Vater und seine neue Frau aufgrund der Coronavirus-Pandemie den Kontakt verboten.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/news.de